FAQ Frag Gabi

Hilfe! Periode!

Hallo Liebe Gabi ♡ Thema: Die PeridoeIch habe heute meine Regel bekommen.Allerdings traue ich mich kein Tampon einzuführen :(Ich habe es schon 2-3 versucht, aber nie funktioniert es.Ich komme zwar ein bisschen rein, aber nie ganzIch habe auch angst vor plötzlichen schmerzen.Ich habe mir schon Videos angeschaut und im Internet gelesen doch dort wird alles so erklärt wie wenn es "total leicht" wäre..aber es ist nicht leicht..für mich zumindest :/Ich traue mich auch nicht die "mini" Variante zu kaufen wegen den Blicken der Leute die ich vielleicht zufällig in dem Geschäft treffe..(es ist mir peinlich)Soll ich eine Freundin fragen ob sie es mit mir kaufe geht?Denn meiner Mutter trau ich es mir nicht sagen daher ich mit ihr nicht über so etwas spreche weil mir das unangenehm ist.KURZFASSUNG:~Wie lange braucht man normalerweise zum einsetzen eines Tampons?~Entstehen schmerzen bei dem einführen?~Wie viel kostet ungefähr eine Packung Tampons (in der mini Variante)?~Wie fühlt sich der sogenannte Wiederstand an den man vielleicht bein einführen spürt? (Tut das weh?)~Kann ich am Anfang meiner Periode schon Tampons benutzen oder ist es sinnlos?Würde mich SEHR über eine Antwort freuenIch sage schon einmal DankeSorry falls ich Rechtschreibfehler gemacht habe :)lg Meli (14 Jahre) von sweetlovedarling /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hallo meine liebe Meli, danke für deine Mail und dein Vertrauen! Du hast Recht: die Sache mit dem Tampon ist nicht so einfach. Es ist so ähnlich wie Radfahren, da bist du sicher auch öfter auf deinen niedlichen Po gefallen, oder? Und plötzlich konntest du es. Also geh mit deiner Freundin und kauft euch ob minis. Und dann probier das in Ruhe zu Hause mal aus. Kein Stress. Es muss nicht wehtun, wenn du so ein Tampon einführst. Tu ein wenig Creme auf die Tamponspitze - Nivea oder Vaseline - was immer du hast, dann rutscht der Tampon leichter. Du kannst ihn so weit in die Scheide hineinschieben, dass dein Finger in der Scheide verschwindet. Wenn der Tampon im letzten Drittel der Scheide sitzt, spürst du ihn nicht mehr, denn dort gibts keine Nerven. Der leise Widerstand ist der Scheidenmuskel - den brauchts, sonst würde der Tampon ja sofort wieder aus der Scheide rutschen. Mach dir bitte keinen Stress und glaub mir, irgendwann klappt die Sache mit dem Tampon. Lieben Gruß Gabi

Lade weitere Inhalte ...