FAQ Frag Gabi

Heisses Petting: Bin ich schwanger

Hallo, ich habe zwar noch nicht mit meinem Freund geschlafen (weil ich die Pille noch nicht nehme), aber wir sind uns schon ziemlich nahe gekommen. Letztens war eine ziemliche kritische Situation, denn wir haben rumgemacht, er hatte einen Samenerguss und ich war direkt neben ihm. Vor ein paar Tagen sollte ich eigentlich meine Tage bekommen, aber das ist bis jetzt nicht passiert. Ich weiß, dass es theoretisch auch so schon zu einer Schwangerschaft kommen kann, deshalb ist meine Frage wann ich Grund zur Sorge haben muss. Sollte ich, wenn ich meine Tage weiterhin nicht bekomme, in den nächsten Tagen schon einen Schwangerschaftstest machen? Und wie viel "Verschiebung" der Periode ist noch unbedenklich? Ich hab mit meinem Freund schon darüber gesprochen und wir machen uns beide ziemlich viele Sorgen, deshalb würde ich gerne so schnell wie möglich Klarheit haben. von Sarah345 /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hallo meine Liebe, du hast schon Recht, auch beim Petting muss man vorsichtig sein. Wobei Gefahr einer Schwangerschaft nur dann besteht, wenn dein Freund seinen Samenerguss direkt an deiner Scheide, genauer am Scheideneingang hat. Wichtig ist auch, dass ihr beide unten herum nackt sein müsst. Nur dann können die Samenzellen bedingt durch die Feuchtigkeit der Scheide in die Scheide hinein schwimmen. Wenn du aber neben deinem Freund gewesen bist, können die Samenzellen so nicht übertragen werden. Es sei denn, dein Freund bekommt Samenflüssigkeit an seine Finger und geht mit einem Finger in deine Scheide - so kann man auch Samen übertragen. Alles andere ist ungefährlich. Dir Tage können sich immer verschieben - sei es durch Stress, oder auch einfach so. Denn dein Hormonhaushalt hat sich noch nicht eingependelt und deshalb wird nicht regelmässig ein Eisprung produziert. Liebe Grüsse Gabi

Lade weitere Inhalte ...