FAQ Frag Gabi

Angst, wenn das Jungfernhäutchen reißt

hey gabi ich bin 16 und werde bald mit meinem freund das erste mal haben.ich hab aber angst wegen den schmerzen beim reissen des jungfernhäutchens.Kann man des nicht irgendwie selber reissen?ich meine muss es denn unbedingt beim sex passieren?ich hab gelesen das es vielleicht auch bluten könnte und das würde mir unangenehm sein wenn mein freund dabei ist.ich mache auch ab und zu selbstbefriedigungich hoffe du hast einen rat der mir aus der patsche helfen kannlg gosupermodel01 von gosupermodel01 /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hallo meine Liebe, danke für deine Mail und dein Vertrauen! Ja, ich hab einen Rat für dich, der dir bestimmt nicht gefallen wird. Warte noch mit dem ersten Sex, bis du dich sicherer fühlst. Weißt du, wenn du soviel Angst hast, dann wirst du dich verkrampfen und das erste Mal ist dann wirklich unangenehm. Wichtig wäre erst mal die Verhütung. Habt ihr daran gedacht, wie ihr verhüten wollt? Das zweitwichtigste ist einfach Vertrauen, Zuneigung. Das erste Mal ist sicher ein wichtiges Erlebnis. Aber es ist neu - und deshalb kann es Pannen geben. Doch wenn man sich wirklich mag, kann man über Pannen lachen, sie sind kein Drama. Das Reißen des Jungfernhäutchens muss nicht wehtun. Der erste Sex ist deshalb schmerzhaft, wenn ein Mädchen nervös und unsicher ist. Dann verkrampfen sich die Muskeln am Scheideneingang, der Penis, der eindringen will, tut weh. Oft dringt der Junge zu früh ein, die Scheide ist noch zu trocken, dann tut es auch weh. Kaum zu spüren ist das Jungfernhäutchen dann, wenn ein Mädchen wirklich entspannt ist und keine Angst hat. Es kann bluten - oder nicht. Bei jedem zweiten Mädchen blutet es beim ersten Sex, das sind aber nur ein paar Tropfen. Bis du dich sicherer fühlst, ist es für dich bestimmt viel, viel schöner erst mal beim Petting zu bleiben Lieben Gruß Gabi

Lade weitere Inhalte ...