FAQ Frag Gabi

Ich habe keinen Bock mehr auf meine beste Freundin

Hallo liebe Gabi,es geht um meine beste Freundin. Schon seit Jahren ist sie schlecht in der Schule. Ich jedoch bin sehr gut und mich stört es eigentlich nicht. Was mich aber stört ist ihr Verhalten. Jahrelang hat sie mir am Zeugnistag gesagt, ich sollte sie motivieren, sich zu melden. Das habe ich auch versucht doch nach ein paar Wochen fauchte sie mich nur noch an, wenn ich es versuchte. So weit, so schlecht. Sie hat es jedenfalls jedes Jahr irgendwie mit der Versetztung geschafft, letztes Jahr war sie in der Nachprüfung, für die ich mit ihr tagelang gelernt habe. Als das geschafft war, dachte ich, jetzt gibt sie sich mehr Mühe, doch weit gefehlt. Seitdem fehlt sie STÄNDIG. Jede Woche mindestens einmal, oft unentschuldigt. Ihre Kopfschmerzen-Ausrede glaubt ihr schon lange keiner mehr. Zu den Klausuren kommt sie nicht. Sie steht in 4 Fächern 5. Aber das erzählt sie mir natürlich nicht, das erfahre ich über andere. Sie lügt mich eiskalt an und sagt sie steht 3! Ich habe schon viel versucht. Unterstützung, klare Ablehnung, ihr sagen, dass deswegen über sie gelästert wird (wird es wirklich!) und inzwischen bin ich einfach an einem Punkt, dass es mich zwar ärgert, aber es mir eigentlich egal ist. Ihr Sozialverhalten ist auch unangenehm. Rede ich z.B. gerade mit jemandem, kommt sie und zieht mich einfach weg! Mir reicht es! Was mich am allermeisten aufregt, ist dass sie ja nicht blöd ist. Nur faul! Ich habe einfach keinen Bock mehr auf sie und habe mich sogar schon dabei erwischt, wie ich dachte, dass alles leichter wird wenn sie dieses Jahr wirklich sitzen bleibt. Wie soll ich mich jetzt ihr gegenüber verhalten? Ich weiß nicht mehr weiter, kannst du mir helfen? von Natiyun /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hallo meine Liebe, danke für deine wirklich tolle Mail, die mich sehr bewegt hat. Du bist eine echt supertolle Freundin, hast dir jahrelang Mühe gegeben, deine Freundin in der Schule mitzuschleifen - und jetzt rebelliert sie gegen dich. Sie ist aufsässig, wie ein Teenie, der sich gegen die Mutter auflehnt. Und du bist enttäuscht - zu Recht. Ich will dir jetzt die Seite deiner Freundin aufzeigen, vielleicht kannst du dich ja mal in ihre Turnschuhe stellen. Da ist die beste Freundin, die immer supergut ist in der Schule, natürlich willst du da mithalten - aber ihr trefft euch nie auf Augenhöhe. Immer, immer ist sie dir überlegen. Das macht mürbe, macht dich aggressiv, so aggressiv, dass du dich ihr gegenüber wie Sau benimmst, obwohl du das gar nicht willst. Merkst du, was ich dir sagen will. Ihr seid nie gleichberechtig gewesen. Wenn du noch Gefühle für deine Freundin hast, dann vergesst die Schule. Sag ihr, "Du ich kann und will dich jetzt nicht mehr coachen. Aber ich mag dich so sehr, ich will mit dir über Jungs lästern, Musik hören, Kino gucken - was immer auch euch beiden gefällt. Wenn du das nicht willst, wirst du sie verlieren - und das ist auch ok. Lieben Gruß Gabi

Lade weitere Inhalte ...