FAQ Frag Gabi

Perioden-Unsicherheiten

Liebe Gabi!Deine Arbeit ist bewundernswert und toll! Ich finde es schön das du dich für uns interessierst.Komme ich mal zu meiner Frage; Thema: erste Periode !!Ich traue mich es nicht meiner Mutter Zusagen, es ist mir unangenehm! Ich habe sie zwar noch nicht, aber fahre bald auf Klassenfahrt und würde doch ziemlich gerne mal mit jemandem darüber reden. Da ich Angst habe meine Tage auf der Klassenfahrt zubekommen. Aber meine Mutter und ich haben eine so intensive " Beziehung " das es mir peinlich ist mit ihr darüber zureden. Das verstehen wahrscheinlich die wenigsten. Ich habe mir alle Tipps durch gelesen und ich habe mich immer noch nicht getraut sie zu fragen, hast du einen Tipp? Und zur Klassenfahrt, was soll ich da machen, wir schwimmen! Wenn du mein Problem beantworten könntest wär das echt super von HIPPYandFREEgirl /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Liebe Emma, danke für deine tolle Mail und dein nettes Kompliment, ich hab mich sehr darüber gefreut. Es ist ok, dass du Scheu hast mit deiner Mutter über deine Periode zu reden. Auch wenn ihr ein super Mutter-Tochter-Team seid, so gibt es Grenzen - und hier gehts um deinen Körper. Und du willst dich jetzt einfach abgrenzen. Setz dich nicht so unter Druck. Vielleicht ergibt sich eines Tages die Gelegenheit, wenn du mit deiner Mutter gemütlich zusammen hockst, dass du sie fragst, wie sie ihre erste Periode so erlebt hat. Horch sie aus. Und für die Klassenfahrt kannst du dir ja mal Tampons besorgen. Guck auf den Beipackzettel, dort steht genau beschrieben und gezeichnet, wie so ein Tampon angewendet wird. Mit einem Tampon in der Scheide kannst du dann unbesorgt schwimmen. Viel Spaß auf der Klassenfahrt und lieben Gruß Gabi

Lade weitere Inhalte ...