FAQ Frag Gabi

Totales Gefühlschaos

Hallo Gabi! Ich bin 15 Jahre und gehe momentan noch in die 9. Klasse. Früher wurde ich gemobbt und hatte keine Freunde. Das hat mir mein ganzes Selbstbewusstsein genommen. Auch jetzt, 4 Jahre später habe ich so ziemlich keine Freunde in der Schule. Auch Zuhause habe ich ständig Streit mit meiner Mutter weil sie mich einfach nicht versteht. Ich habe total das Gefühlschaos. Ständig bin ich traurig weil ich mir so sehr eine beste Freundin wünsche die mich versteht und mir zuhört und mit der ich etwas machen kann. Seit 3 Jahren bin ich auch verliebt in einen Jungen aber traue mich nie ihn anzusprechen obwohl unsere Familien sehr gut befreundet sind. Er hat jetzt eine Freundin und das macht mich echt "fertig" wenn ich sie ständig zusammen sehe. Auch mit meinem Körper bin ich nicht zufrieden. Mein Bauch ist eigentlich ganz flach aber untenrum bin ich etwas fester deswegen schäme ich mich auch und versuche mich vom Schulsportunterricht zu drücken. Zuhause bekomme ich auch immer öfter so "Wutausbrüche" weil ich einfach nicht weiß wie ich mit so vielen verschiedenen Problemen (oder wie auch immer man das nennen kann) umgehen soll... von Stefi_Dreamy /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hallo meine Liebe, deine Mail hat mich sehr berührt - danke für deine Offenheit. Weißt du, was ich total an dir bewundere: Deinen Mut, mit dem du jeden Tag zur Schule gehst, dich dem Leben stellst. Du bist gemobbt worden, ja, du bist traurig. Doch du bist so interessiert, dass Schule für dich wichtig ist. Jeder wünscht sich so eine beste Freundin, die Spiegelbild der eigenen Seele ist. So eine Freundin muss man sich "erarbeiten". Man fängt ganz klein an damit, indem man erst mal lockeren Kontakt mit einem Mädchen knüpft, das sympathisch und nett erscheint. Wenns geht, vertieft man den Kontakt. Versuchs doch mal mit jemandem, den du ganz ok findest. Dass du deinen Traumboy nicht angesprochen hast, war klug. So kannst du von ihm träumen und dir vorstellen, dass ihr eines Tages doch noch zusammen kommen werdet. Auch wenn er jetzt eine Freundin hat, was solls. Keine Liebe dauert ewig. und wer weiß, vielleicht bist du in ein, zwei Jahren so weit, dass du mehr mit ihm machst. Inzwischen lass deine Fantasie spielen. Er macht dir ein großes Geschenk, durch ihn spürst du dich als liebendes Wesen. Was deine Figur angeht, so bist du äußerst streng mit dir, oder? Hast du schon mal geguckt, wie wenig perfekt Menschen sind. Glücklicherweise. Drück dich nicht mehr vom Sportunterricht - Sport macht glücklich, bei Bewegung schüttet der Körper Glückshormone aus. Und was deine Mutter angeht, so kann ich dich trösten. Mit 15 gibts Streit, Auseinandersetzung - du willst deinen eigenen Weg ins Leben entdecken und bist oft nicht einer Meinung mit deiner Mutter. Wichtig aber ist, dass ihr euch auch mal in die Arme fallt. Wann hast du deiner Mutter zum letzten Mal "Danke" gesagt, weil sie so gut für dich sorgt? Dir von Herzen alles Liebe Gabi

Lade weitere Inhalte ...