FAQ Frag Gabi

Hilfe! Ich will meine Brille nicht tragen!

Hallo Gabi,Ich habe seit dem Kindergarten eine Brille (dort habe ich sie noch jeden Tag getragen), dann kam ich in die Grundschule ( habe eine neue Brille bekommen die mir besser gefiel)wo ich sie bis zur 3. Klasse immer noch regelmäßig getragen habe.In der Mitte der 3. Klasse fing ich dann an mit der Brille zu schwächeln (habe sie immer abgesetzt weil ich eigentlich keine brille haben wollte und es auch doof fand eine Brille zu haben ) dann kam ich in eine neue schule wo ich eine neue, schwarze, moderne Ray Ban bekam die mir auch gefiel...die ersten Tage hatte ich sie auf doch dann habe ich sie immer heimlich abgesetzt und meine Eltern wussten davon nichts ( so ging es dann 2 Jahre ) bekam zwischendurch auch neue lehrer die dann gar nicht wussten dass ich eine Brille hatte, dann an einen Elternabend in der Schule fragten meine Eltern ein paar lehrer ob ich die Brille denn auch tragen würde und so dann stellte sich heraus dass die lehrer mich gar nicht mit brille kannten ...meine Eltern waren sehr enttäuscht und sauer ich bekam auch meine strafen...nach dem Elternabend sollten die lehrer halt drauf achten dass ich sie Trage...manchmal trug ich sie machmal auch nicht..so kam es dazu dass die lehrer mich immer vor der ganzen klasse fragten "wo ist deine brille?" "kannst du überhaupt sehen ?" das war mir ziemlich peinlich weil es vor der ganzen Klasse war....ich trug sie manchmal...aber manchmal halt auch nicht...dann häufte sich das, dass ich sie nicht mehr trug und so ist es im moment immer noch...mir gefällt meine brille da sie halt auch modern und so ist aber ich möchte halt keine brille haben...ich finde meine nase sieht dann so fett aus und so....es ist auch so ich bekomme sehr sehr viele komplimente ohne brille dass ich schön sei und so(soll nicht selbstverliebt klingen) und ich bin auch beliebt (bei mädchen und jungs) aber mit brille bekomme ich selten welche... jetzt fängt halt das neue schuljahr an und ich möchte meine brille tragen aber ich habe angst dass meine mitschüler mich auslachen oder mit brille nicht akzeptieren weil ich finde ich sehe mit brille hässlich aus wegen der nase und so....kontaktlinsen gibt es in meiner stärke nicht meinte meine mutter...und meine eltern wissen auch nicht dass ich meine brille nachdem die lehrer "aufpassen sollten" immer noch nicht regelmäsig getragen haben....ich treffe mich auch oft mit freundinnen die nichts gegen meine brille haben die ich dann auch meist trage....aber bei den jungs habe ich am meisten angst...weil brillen ja für die meisten unattraktiv sind und so...ich freue mich über antworten da ich sehr frustriert bin....LGKim-Lina von _xolinchenxo_ /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hallo meine Liebe, danke für deine Mail und dein Vertrauen! Weißt du, ich finde dich dich total Klasse, wie du dieses Brillenspielchen zum Mittelpunkt deines Lebens machst. Entscheidend ist doch : willst du klar sehen? Wann willst du klar sehen? Und wenn du zum Beispiel in der Schule klar sehen möchtest, dann setz deine Brille auf - sie schenkt dir den Durchblick. Und wenn du Jungs beeindrucken möchtest, dann setz die Brille ab! Weißt du was? Komplimente kriegst du, weil du fröhlich, lustig, interessiert bist und lebendig. Ob mit oder ohne Brille! Dir alles Liebe Gabi

Lade weitere Inhalte ...