FAQ Frag Gabi

Neue Schule, neue Sprache! Hilfe!

Hallo, Gabi! Also, ich bin vor zwei Monate nach Deutschland umgezogen. Ich lerne Deutsch seit ungefähr 2 Jahre und kann noch nicht frei die Sprache sprechen. Ich werde in die sechste Klasse gehen. Ich bin so froh und nervös gleichzeitig! Meine Mutter hat mir gesagt, dass ich mich vorstellen muss. Was soll ich sagen? Außerdem bin ich großen Angst. Du weißt ja, neue Schule, neue Menschen und neue Sprache. Alles ist neu und zu schwierig für mich! von Marie2133 /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hallo meine Liebe, danke für deine tolle Mail und dein Vertrauen! Wow! Du lebst seit zwei Monaten in Deutschland, lernst seit einiger Zeit deutsch und kannst dich schon so gut ausdrücken! Ich möchte dir Mut machen! Du hast deinen Klassenkameraden viel voraus: sie können nur deutsch - und du sprichst deine Muttersprache plus deutsch! Niemand kann und wird erwarten, dass du das perfekt kannst. Also bleib selbstbewusst. Wenn du Angst hast, dich selber vorzustellen, dann wird dir deine Lehrerin bestimmt dabei helfen. Sprich mit ihr und sag ihr, dass sie dich unterstützen soll. Du schaffst das! Bestimmt! Dir von Herzen alles Liebe und ich bin sicher, du wirst dich bald total wohl in deiner Klasse fühlen.Sieh mal, da wo du herkommst hattest du bestimmt auch Freundinnen, du bist ein soziales Wesen, du weißt, wie man mit Menschen umgeht. So etwas verlernst du nicht plötzlich,nur weil du in Deutschland lebst. Lieben Gruß Gabi

Lade weitere Inhalte ...