FAQ Frag Gabi

Hilfe! Meine Mutter ist ausländerfeindlich!

Liebe Gabi,ich weiß wirklich nicht mehr weiter!Meine Mama ist ausländerfeindlich und meint vor allem Flüchtlinge bringen bloß Ärger.Wie kann ich sie davon überzeugen dass es nicht so ist?Aber wenn ich ihr / jemand anders mal (wirklich) berechtigt und im normalen Tonfall die Meinung sage, ist sie tagelang sauer. Das versteh ich nicht. Meine Oma ist übrigens noch schlimmer. Außerdem wollen mir beide verbieten weiterhin Fußball zu spielen,wegen der Verletzungsgefahr und so. Liebe GrüßeNina von Lenerli /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Liebe Nina, danke für deine Mail und dein Vertauen! Ich finde, du bist ein waches, kluges Mädchen und du bist dabei, dir deine eigene Meinung über viele Dinge im Leben zu bilden! Super! Dazu gehört einfach, dass andere Leute, wie deine Mutter und deine Oma anderer Meinung sind. Es ist schwer zu lernen, dass man dem anderen seine Meinung lässt und nicht versucht, andere von seiner Meinung zu überzeugen. Wenn jeder die Meinung des anderen hört, kann ein lebendiger Dialog, ein Austausch entstehen. So könntest du die Sorge um die Flüchtlinge hören, deiner Mutter erwidern, dass es aber auch die andere Seite, die positive gibt. Ganz sicher ist die Flüchtlingsfrage sehr, sehr schwer zu klären - und es gehört dazu, dass es viele Meinungen gibt. Toll, dass du so eine positive Ansicht hast, aber wisch die Meinung deiner Mutter, deiner Oma nicht einfach weg. Und was den normalen Tonfall betrifft so bist du schon auf dem richtigen Weg zu erkennen: Der Ton macht die Musik! Wenn deine Mutter sauer ist, dann geh auf sie zu und sag ihr: "Tut mir leid, Mama, dass du jetzt sauer bist! Ich liebe dich und ich bin froh, dass ich mit dir so offen reden kann!" Sag deiner Mutter doch auch mal Dinge, die du gut an ihr findest. Uns alles fällt es sehr schwer mit Kritik umzugehen, aber Kritik verträgt man leichter, wenn man auch mal gelobt wird. Und was den Fußball betrifft, so bleib standhaft und sag: "Ich passe auf mich auf! Fußball ist so wichtig für mich, das könnt ihr mir nicht verbieten!" Dir alles Liebe Gabi

Lade weitere Inhalte ...