FAQ Frag Gabi

Bin ich lesbisch?

Hallo Gabi,das ist nun mein zweiter Brief an dich, da der erste leider nicht beantwortet wurde. Das soll kein Vorwurf an dich sein! Ich schätze deine Arbeit und Geduld sehr, doch hoffe trotzdem dass ich dieses Mal eine Antwort bekomme, da mich mein Anliegen nun schon seit längerem quält...Es gibt da nämlich ein Mädchen in meiner Klasse, mit dem ich mich super verstehe. Man kann sich gut mit ihr unterhalten, Spaß haben und lachen. Sie ist einfach sie selbst, verstellt sich nicht und steht zu sich selbst. Sie hat ihren eigenen Style und kleidet sich eher männlich und sportlich, doch man erkennt klar, dass sie ein Mädchen ist. Mein Problem ist nun einfach, dass ich in letzter Zeit einfach so viel über sie nachdenke. Sobald sie weg ist bin ich traurig, dafür bin ich umso glücklicher in ihrer Anwesenheit. Sie geht mir einfach nicht aus dem Kopf! Und ich weiß nicht ob ich mir das nur einbilde, doch ich habe auch das Gefühl, dass sie mit mir anders umgeht als mit anderen... Sie nimmt oft meine Hand, sucht meine Nähe, schaut mir intensiv in die Augen. Sie hat mich sogar mal nach der Schule auf dem Heimweg abgefangen, um mir noch etwas zu erzählen, wobei sie riskiert hat ihren Bus zu verpassen. Sie hat mich schon mal als "unnatürlich hübsch" bezeichnet... und meiner Kenntnis nach, sagt sie das nicht zu jedem.Mich quält nun einfach diese Ungewissheit was ich für sie empfinde! Es ist so, dass ich echt keine Abneigung gegenüber Jungs habe. Es gibt viele Jungs die ich mega hübsch finde, und kann mir auch vorstellen mit einem Zusammen zu kommen. Ich hatte bis jetzt noch keinen Freund und auch noch nicht so richtig bezug zu Jungs... Doch die ganze Zeit mit den Gedanken bei ihr zu sein ist doch nicht normal oder? Bin ich lesbisch? Oder ist das nur so eine jugendliche Phase? Vielleicht wünsche ich sie mir auch einfach nur ganz tief in mir drin als meine beste Freundin? Meine wirkliche beste Freundin wohnt nämlich 6 Stunden von mir entfernt und ich vermisse sie echt! Diese ständige darüber nachgedenke bemerken halt auch meine Eltern... ich bin ziemlich oft deprimiert, weine viel und fühle mich mit meinen Gefühlen überfordert! Ich traue mich einfach nicht mit meinen Eltern darüber zu reden... es ist nicht so dass sie homophob oder so sind, es geht darum, dass ich ja nicht sicher bin, ob meine Gefühle wirklich echt sind. Ich will nicht, dass sie unnötig ihre Träume vom perfekten Schwiegersohn über Bord werfen, nur weil ich mich in meiner pupertären Phase zu einem Mädchen hingezogen fühle... wer weiß, vielleicht hab ich ja irgendwann einen Freund oder so. Ehrlich gesagt will ich gar nicht lesbisch sein, doch wenn man sich verliebt verliebt man sich halt...Gabi, bitte sag mir nun, ob das normal ist oder wie ich diese Gefühle deuten kann. Ich bin echt am verzweifeln und fühle mich miserabel :(Mit vielen lieben GrüßenMarie, 16 von yuukii_xx /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Liebe Marie, danke für deine wundervolle Mail und dein Vertrauen! Weißt du, wortgewaltiger und richtiger kann man die verwirrenden Gefühle eines heranwachsenden Mädchens gar nicht schildern als du es in diesem Brief tust! Zuerst möchte ich dir sagen, es gibt keine falschen Gefühle. Alles, was du fühlst, ist echt! Auch wenn du ein Mädchen bist und Gefühle für ein anderes Mädchen hast, so sind diese Gefühle echt. Aber diese Gefühle bedeuten noch lange nicht, dass du lesbisch bist und dich immer nur zu Frauen hingezogen fühlen wirst. In der Tat gibts in der heißen Zeit der Entwicklung viele Gefühlsstürme. Und so ist es total normal und natürlich, dass man sich zu einem Mädchen hingezogen fühlt, die Gefühlswelt eines Mädchens ist vertrauter als die Welt der Jungs, die für Mädchen oft so etwas ist wie ein Buch mit 7 Siegeln. Ich wünsche dir, dass du aufhörst zu weinen. Bitte trockne deine Tränen, freu dich, dass du dich als fühlendes Wesen entdeckst. Vielleicht gelingt es dir, mit deiner "Traumfrau" eine Freundschaft zu haben. Lebe deine Gefühle - du brauchst keine Angst vor ihnen zu haben. Du wirst dich bestimmt noch oft verlieben - in Jungs, in Mädchen. Mit jeder Erfahrung wirst du dich selber besser kennenlernen. Dir von Herzen alles Liebe Gabi

Lade weitere Inhalte ...