FAQ Frag Gabi

Verliebt, doch Angst vor einer Beziehung

Liebe Gabi,mein Name ist Desireé und ich bin in einen sehr guten Freund von mir verliebt. Er erwidert diese Gefühle auch. Ich weiß nicht, wie es jetzt weitergehen soll. Ich könnte mich auf keine Beziehung mit ihm einlassen, da wir eine ähnliche Situation letztes Jahr schon mal hatten und ich ihn da sehr stark verletzt habe. Ich habe mir das bis heute nicht verziehen, obwohl er immer wieder sagt, dass es längst vergessen ist.Wie soll ich mich jetzt verhalten, da ich ihn wirklich liebe? Und wie werde ich endlich dieses schlechte Gewissen los? von Fashion_Girl99 /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Liebe Desirée, dnke für deine bezaubernde Mail und dein Vertrauen! Weißt du, zur Liebe gehören viele Erfahrungen. Eine davon ist, wer liebt verletzt und wer liebt wird auch verletzt. Und - ganz wichtig: Verletzungen heilen. Wir verletzen wenn wir lieben immer irgendwie, ob wissentlich oder unwissentlich. Was auch immer du deinem Freund angetan hast, ist Schnee von gestern, seine Wunden sind verheilt und du wirst lernen müssen damit zu leben, dass du jemanden verletzt hast. Glaub mir, du wirst bestimmt auch noch viel verletzt werden - und all diese Wunden heilen. Wenn du jetzt aber nicht bereit für einen Neuanfang bist, so ist das durchaus ok. Weißt du, ihr könnt euch beide von Herzen lieben - und dennoch kein Liebespaar werden. Ihr könnt euch erst mal freundschaftlich begegnen und gucken was im Lauf der Zeit so aus euch werden wird. Denn Gefühle bleiben nicht gleich, Gefühle ändern sich und niemand weiß, iin welche Richtung! Lieben Gruß Gabi

Lade weitere Inhalte ...