FAQ Frag Gabi

Jucke an der Scheide: Hilfe, bin ich krank

Hallo Gabi, ich bin 13 Jahre alt und habe noch nicht meine Tage. Heute habe ich allerdings einen braunen Fleck in der Unterhose auf Höhe der Scheide entdeckt und beim abputzen kam ein bisschen Blut. Bei einer anderen Frage (mit fast demselben Inhalt) haben Sie geantwortet, dass sich so der Anfang der Periode zeigt.. Nur habe ich seit gestern starke Juckreize an/auf der Scheide und frage mich, ob ich vielleicht eine Entzündung, eine Störung oder eine Krankheit/Pilz habe... (hoffentlich nicht!!) Kannst du mir helfen? von kittylove2400 /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hallo du Liebe, danke für deine Mail und dein Vertrauen. Toll, dass du nachgelesen hast, was mit dir los sein kann. In der Tag ist der braune Fleck der Anfang der Periode. Es kann sein, dass das alles war und die nächste Blutung Wochen später kommt, es kann aber auch sein, dass nach dem Fleck ein wenig Blut kommt. Das ist bei jedem Mädchen anders. Das Jucken an/auf der Scheide hat nichts, überhaupt nichts mit der Periode zu tun. Es ist keine Störung, keine Krankheit, es können Bakterien sein, die immer wieder mal in die Scheide eindringen. Grund kann zuviel parfümierte Seife sein, oder auch Hormonschwankungen. Oft hilft ganz einfach ein wenig Vaseline. Sprich doch bitte auch mal mit deiner Mutter, sie ist eine Frau und kennt sich aus in solchen Sachen. Liebe Grüße Gabi

Lade weitere Inhalte ...