FAQ Frag Gabi

Ich hab große Angst vor einer Beziehung

Hi,Ich habe ein großes Problem und zwar furchtbare Verlustängste.Genauer gesagt:Ich wünsche mir seit Jahren sehnlichst etwas, was mir halt und Kraft gibt. Und von dem ich weiß es für immer bei mir bleibt. Der letzte Punkt ist mir dabei am wichtigsten. Doch da liegt das Problem: Ich habe Angst davor, so etwas zu finden, da ich das Risiko nicht eingehen möchte, dass es auf einmal plötzlich wegbricht. Und damit meine komplette Lebensfreude. Anstatt glücklich und zufrieden zu sein, aber zu wissen, dass es nicht für immer ist ist für mich schlimmer, als überhaupt nicht zufrieden zu sein. Ich will auch seit ich mich von meinem Ex getrennt habe keine Beziehung mehr eingehen, aus Angst, dass wir uns danach überhaupt nicht mehr verstehen. Doch da gibt es so jemanden. .. Wir verstehen uns eigentlich total gut und ich glaube irgendwie dass er mehr will. Nur will ich nicht aufs Spiel setzen, dass wir uns so gut verstehen. Hoffe, du kannst mir helfen und eventuell auch sagen, woran das liegen könnte. Grüße von einem kleinen, aber ziemlich Melancholischen Küken, welches gerade die Welt entdeckt von Mathi377 /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hallo du Liebe, danke für deine Mail, die mich tief berührt hat. Und ich mag deinen Humor, du kleines, ziemlich melancholisches Küken, das gerade die Welt entdeckt. Du bist höchst einfühlsam und nachdenklich - und alles, was du dir wünschst, alles wonach du Sehnsucht hast ist verständlich, doch das zu finden unmöglich. Nichts ist für immer. Selbst eine Liebe, die lange dauert, endet mit dem Tod eines der Partner. Halt und Stärke kannst nur du dir selber geben. Wenn du auf deinen zwei Beinen stehen kannst, ist es möglich, mit jemandem eine Partnerschaft, eine Liebe auf Augenhöhe zu führen. Kein Mensch ist in der Lage für den anderen Halt und Stärke zu sein, damit ist jeder überfordert. Ich finde es sehr klug, dass du diesen Jemand, den es jetzt für dich gibt, nicht als Liebespartner auserkoren hast, sondern als guten Freund siehst. Du hast völlig Recht: Als guter Freund kann er dir lange, lange, lange erhalten bleiben. Liebe wird irgendwann vergehen. Es ist total ok, wenn du Angst vor Beziehung und Angst vor Verletzung hast. Damit schützt du dich vor etwas, was dir noch zuviel ist. Ich bin aber sicher, klug wie du bist, wirst du spüren, wann du stark genug für eine neue Beziehung sein wirst. Dir von Herzen alles Liebe Gabi

Lade weitere Inhalte ...