FAQ Frag Gabi

Meine Freundin ritzt sich

Hallo Gabidanke schon mal im voraus. Also ich habe ein Problem. Meine Freundin ritzt sich. Ich habe ihr versprochen es niemandem zu erzählen. Ich habe ihr schon mehrere Seiten gezeigt wo sie Hilfe suchen kann doch das will sie nicht sie will nicht aufhören sich zu ritzen. Ich habe schon alles versucht und weiss nicht mehr weiter. Hilf mir! was soll ich bloss tun? von Meli_09_09 /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hallo meine Liebe, danke für deine Mail und dein Vertrauen! Du bist bestimmt eine mega supergute Freundin. Und ich kann sehr gut nachfühlen, wie besorgt du bist. Du hast Recht: Jemand der sich ritzt, braucht Hilfe. Diese Hilfe kannst du aber als Freundin nicht leisten. Ritzen ist Sucht, helfen können nur Fachleute. Du aber bist eine liebende Freundin. Und je mehr du deine Freundin drängst mit dem Ritzen aufzuhören, umso mehr wird sie verunsichert, ihr beide seid nicht mehr auf Augenhöhe. Du, die Gute, die will, dass sie aufhört. Und sie die Schlimme, die das nicht will. Versuch doch mal folgendes: Nimm deine Freundin in die Arme, sag ihr, dass du sie liebst, dass du dir große Sorgen machst, dass du genau weißt, dass du ihr nicht helfen kannst, eben weil du keine Fachfrau für Ritzen sondern liebende Freundin bist. Sag ihr aber auch, dass du dir überlegst, dich eine Lehrerin anzuvertrauen, eben weil du deine Freundin liebst und die Sorge um sie nicht länger allein tragen kannst. Steig bitte aus dem Teufelskreis ritzen unbedingt aus. Alle Heimlichkeiten treiben deine Freundin noch tiefer in die Sucht. Dir alles Liebe Gabi

Lade weitere Inhalte ...