FAQ Frag Gabi

Eltern sind gegen meine Liebe. Hilfe!

Hallo ich bin 16 Jahre alt und habe ein Problem.Ich habe mich in den Herbstferien 2015 in einen Jungen verliebt und er sich in mich.Ich war in der Türkei und habe dort Urlaub gemacht und ihn kennengelernt. Wir sind nun schon seit ein paar Monaten ein Paar und überglücklich auch wenn er in der Türkei lebt und ich in Hamburg.Meine Eltern aber verstehen mich nicht und sind strickt gegen unsere Liebesbeziehung.Was soll ich nur tun?Ich hoffe du kannst mir weiter helfen und hast einen Rat für mich. von sveti2 /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hallo du Liebe, danke für deine Mail und dein Vertrauen. Ich will dir sicher nicht wehtun, ich will dir nur von außen rückmelden, was bei dir läuft. Du hast dich in den Ferien heftig verliebt. Neues Land, unbeschwerte Zeit - wunderbar. Dass du dieses Feeling in deinen Alltag gerettet hast ist total ok. Jedes Mal, wenn ihr euch schreibt, hört kannst dieses wunderbare Gefühl wieder erleben. Doch die Realität ist anders: er lebt in der Türkei, hat dort seinen Alltag, du lebst in Hamburg und dort spielt dein Leben. Ihr habt eine wunderbare Fantasiebeziehung, aber ihr lebt keine Beziehung. Eine junge Beziehung lebt von sich sehen, sich anfassen, riechen, schmecken, streiten, sich auseinandersetzen, sich wieder versöhnen. Ihr schwebt im Fantasy-Land. Und das sollt ihr auch weiter tun. Deine Eltern sehen nur die Realität - und sie wollen dich vom träumen abhalten. Es ist ihr gutes Recht, dich nicht zu verstehen.Ihr seid unterschiedlicher Meinung. Also versteh, dass diese Fantasieliebe deine ist, und dich glücklich macht. Und darüber hinaus freu dich über deinen Hamburger Alltag, deine Freundinnen und alles, was dich sonst noch so bewegt. Dein Leben ist bunt - genieße es. Lieben Gruß Gabi

Lade weitere Inhalte ...