FAQ Frag Gabi

Beste Freundin verheimlicht mir, dass sie krank ist

Liebe Gabi, Ich habe dir vor einiger Zeit schon einmal geschrieben, es ging um meine beste Freundin, die mir mehr oder weniger verheimlicht hat, dass sie krank ist. Ich bin ein ziemlicher Feigling, ich hab mich ewig nicht getraut, das Thema anzusprechen. Nach dem, was ihr Ex mir erzählt hatte, hatte ich jetzt aber das Gefühl, sie würde sich in eine neue Beziehung stürzen, um jemanden zu haben, der ihr hilft, damit klarkommen, deswegen hab ich sie gestern damit konfrontiert, was ich weiß, was ja nicht wirklich viel ist, und sie ist aus allen Wolken gefallen, dass ich das eben weiß. Ich hab ihr dann auch gesagt, dass sies mir nicht sagen muss, wenn sie nicht will, aber dass sie jederzeit kommen kann, wenn sie drüber reden will. Sie hat nur gemeint, sie würde darüber nachdenken und jetzt tut sie mir gegenüber wieder als wäre nichts und auf ihren Ex ist sie mega sauer, weil er gepetzt hat und ich weiß überhaupt nicht mehr, was ich tun soll... bittebitte hilf mir. Mia von mia97d /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Liebe Mia, danke für deine Mail und dein Vertrauen! Ja, es war mutig von dir deiner Freundin zu sagen, was du über ihre Krankheit weißt. Dass sie ganz anders reagiert hat, als du erwartest hast, ist verständlich. Sie wollte nun mal nicht, dass du über ihre Krankheit informiert bist. Aber weißt du was? Geheimnisse können nicht immer Geheimnisse bleiben. Der Ex deiner Freundin konnte damit nicht klarkommen, Geheimnisträger zu sein. Du bist nicht damit klargekommen, dass er dir dieses Geheimnis anvertraut hat. Und das ist in Ordnung. Deine Freundin kann nicht erwarten, wenn sie Leuten von ihrer Krankheit erzählt, dass die Stillschweigen bewahren. Also nimm noch einmal all deinen Mut zusammen und sag deiner Freundin, dass du überfordert gewesen bist, dieses Geheimnis für dich zu behalten. Du musstest es ihr sagen, verstehst aber, wenn sie nicht darüber reden möchte. Aber jetzt weiß sie, dass du es weißt - und ihr könnt eure Freundschaft neu ordnen. Sie soll auch ihrem Ex nicht zürnen, denn Geheimnisse sind da, um ausgeplaudert zu werden. Man kann und darf niemanden als Geheimnisträger missbrauchen. Lieben Gruß Gabi

Lade weitere Inhalte ...