FAQ Frag Gabi

Weisser Schleim aus der Scheide: was ist das?

liebe gabidas ist meine erste frage an dich aber sie ist dringend und ich würde mich total freuen wenn du sie beantworden würdest.seit einigen wochen kommt aus meiner scheide so weisser schleim,was tun? muss ich binden tragen? ist das die periode?was mache ich wenn ich nicht zuhause bin oder sogar im lager?Und was mache ich wenn ich schwimmen will?bitte gabi hilf mir ich bin total am verzweifeln!!!!!!!! von nonelly /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hallo du Liebe, nein, du hast keinen Grund zu verzweifeln. Dieser weiße Schleim, der aus deiner Scheide kommt, gehört ab sofort mit zu deiner Entwicklung. Das ist bei allen Mädchen so. Dieser Schleim entsteht, weil die Hormone in deinem Körper arbeiten und für deine Entwicklung sorgen. Du wirst diesen weißen Schleim bis zum Ende der Entwicklung haben, erst dann hört er auf, so mit 18, 19. Dieser weißlich bis gelbliche Ausfluss ist weder ungesund, noch schädlich, du brauchst keine Binden zu tragen. Es reicht, wenn du dich täglich mit warmem Wasser und milder Seife unten herum wäschst. Irgendwann wird der Weißfluss bräunlich werden - das ist dann ein Zeichen dafür, dass die Periode einsetzt. Da brauchst du dann Binden oder Tampons zum Schutz. Aber wann die Periode einsetzen wird, kann dir niemand sagen. Die Natur hat das unfairerweise so eingerichtet, dass jedes Mädchen sein eigenes Entwicklungstempo hat. So bekommen manche Mädchen die Tage mit 10 oder 11 und andere mit 15, 16. Lieben Gruß Gabi

Lade weitere Inhalte ...