FAQ Frag Gabi

Lesbisch und in die beste Freundin verliebt

Hallo Gabi. Ich habe da so ein kleines Problem. Ich glaube ich bin lesbisch und ich bin in meine BFF verliebt. Sie weiß es zwar und meine Klasse und die halbe Schule auch, aber es ist mir echt total peinlich. Langsam wird es noch auffälliger weil: ich gucke den anderen Mädchen ständig auf die Brüste und auf den Po und den Jungs immer in die südliche Richtung. Bin ich jetzt lesbisch oder bi? Bitte Hilf mir. Ich verzweifel langsam. LG Toni (14 Jahre) von toniii_iii /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Liebe Toni, danke für deine total süße Mail und dein Vertrauen! Weißt du was ich glaube? Du bist nicht lesbisch, du entdeckst Gefühle von Liebe, Zuneigung - und es ist total normal, dass sich die meisten Mädchen erst mal in die beste Freundin verlieben. Die kennt man, sie ist sozusagen Spiegel der eigenen Seele - und man kann seinen Gefühlen freien Lauf lassen, Sexualität mit einem Mädchen ist weitaus "ungefährlicher", man weiß, wie so ein weiblicher Körper funktioniert und aussieht! Versuch bitte nicht, dich in Schubladen zu stecken wie lesbisch, bi, hetero! Das macht dich selber nur irre. Du bist ein liebendes Wesen, entdeckst jetzt eine ganz große Gefühlswelt. Lass dir Zeit und lass alles auf dich zukommen. Ob du letzten Endes wirklich lesbisch bist, kannst du erst nach vielen Erfahrungen feststellen. Lieben Gruß Gabi

Lade weitere Inhalte ...