FAQ Frag Gabi

Reue über meine Entscheidung

Hallo Gabi, Letztes Jahr war ich mit meinem ex-Freund 3 monate zusammen, davor habe ich ihn auch schon eine sehr lange zeit geliebt, danach auch, wir sind im streit auseinander gegangen und hatten keine möglichkeit zureden, es stand alles in frage wieso warum.. ich kam nach monaten immer nicht von ihm los, weil immer wenn ich auf dem besten weg war ihn zu vergessen, hat er sich wieder gemeldet, ich habe ihn nicht verstanden, dieses jahr habe ich endlich dann einen neuen typen kennen gelernt, viele mochten ihn nicht, oder haben schlecht über ihn geredet. Eigentlich war das mir egal, aber zum nachdenken hat es mich schon gebracht, er liebte mich und war immer total süß zu mir, und das schlimmste: er verbrachte auch eigentlich viel zeit mit meinem ex. als mein ex gehört hatte, dass ich und er viel zusammen machen (wir hatten uns öfters getroffen auch wenn nur kurz, und fast jeden abend mehrere Stunden telefoniert) hatte er sich auf einmal wieder bei mir gemeldet und meinen kopf total verdreht, ich wusste nicht mehr was ich wollte, und ob mein ex es wieder mit mir versuchen wollte oder mich abhalten oder sonst was. Ich habe mich von dem jungen entfernt und mich wieder mehr auf meinen ex konzentriert weil ich ihn immer noch nicht ganz vergessen hatte. nach einer kurzen zeit ist mir aber klar geworden, das mein ex auch hinter meinem rücken scheiße erzählt hat, und mich vielleicht nur abhalten wollte, dass zwischen mir und dem jungen mehr passiert, ich habe dem jungen deutlich bewusst gemacht, dass ich ihn nicht liebte und als er dann auf abstand gegangen ist wurde mir klar, dass es doch mehr war zwischen uns als ich dachte, ich habe meine entscheidungen total bereut und wollte es so schnell wie es geht rückgänig machen. ich habe versucht mit dem jungen wieder kontakt auf zunehmen, es klappte nur halbwegs, wir hatten wieder kontakt aber es war anders als davor, ich wusste nicht ob er mich noch liebte, oder es mir jetzt nur heimzahlen will weil ich davor so scheiße zu ihm war, dazu kam noch, dass mein Bruder ihm öfters gründlich die meinung gesagt hat und ihm gedroht hatte, und viele meiner freundinen mich abhalten wollten. soll ich auf mein Herz hören und um ihn kämpfen, weil durch meinen bruder und diese situationen, hat er sich glaube ich noch nicht so richtig getraut sich zu meldem, oder ihn vergessen und im sommer einfach abwarten was passiert ? von Eays /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hallo meine Liebe, danke für deine Mail und dein Vertrauen! Wow! Du erlebst spannenden Lovestorys mit deinem Ex und deinem neuen Schwarm. Und genau dieses Hin und Her ist so wichtig. Dein Herz hängt, hing am Ex, der Neue war eben doch nur Seelentröster. Toll, dass du ihm keine Hoffnungen gemacht hast. Und ob du es glaubst oder nicht: in der Sekunde, in der du ihm einen Korb gegeben hast, macht dein Herz eine Kehrtwendung - du glaubst, ihn doch zu lieben. Aber Hand aufs Herz: Erst jetzt, wo er nicht mehr für dich da ist, entdeckst du Gefühle. Klar, er spielt nicht mehr mit in deinem Liebesreigen. Toll, dass er seine Entscheidung nicht rückgängig gemacht hat - du hättest bestimmt bald das Interesse verloren. Klar ist es jetzt ein wenig langweilig in deinem Liebesleben geworden - aber das macht nichts. Gönn dir eine Liebespause - und freu dich darauf, was im Sommer passieren wird! Dir alles Liebe Gabi

Lade weitere Inhalte ...