FAQ Frag Gabi

Ich zicke nur noch rum!

Liebe Gabi,bitte helfe mir!Seit einigen Monaten bin ich so traurig, heule jede freie Minute bei mir zu Hause rum & zicke nur noch meine Freundinnen an. Ich schreibe sogar Hassbriefe an mich selbst und beschimpfe mich selbst, warum ich so hässlich und dumm bin und warum ich nicht so sein kann wie meine Freundinnen.Ich beneide meine Freundinnen auch sehr, weíl sie so hübsch sind und jeder Junge auf sie steht. Daneben komme ich mir wie Luft vor, weil sich meine Freundinnen auch nicht mehr um mich kümmern und so. Deswegen will ich so sein wie sie, weil ich sie einfach perfekt finde.Und dann kommt auch noch der Druck von der Schule und meinen Eltern dazu. & dann habe ich auch noch so viel Stress mit meiner Schwester, mit der ich mir ein Zimmer teile. Ich überlege schon, die Schule zu wechseln, weil ich das nicht mehr aushalte. Ich habe auch schon nachgedacht, mich zu ritzen und mir den Finger in den Hals zu stecken, aber es funktioniert alles nicht. Ich gebe mir die ganze Zeit so derbe Vorwürfe und will einfach nur noch schreien und weinen und weg von hier..Und heute in der Schule konnte ich einfach nicht mehr und dann haben wir einen Test geschrieben und den habe ich auch komplett verhauen und dann habe ich mir noch mal selbst Vorwürfe gemacht und musste plötzlich vor meinem Lieblingslehrer und der Klasse weinen, was übel peinlich war. Und jetzt habe ich nur noch Angst in die Schule zu gehen, weil ich es einfach nicht mehr aushalte.Was ist nur los mit mir? Ich kann einfach nicht mehr.Bitte helfe mir, du bist meine einzige Lösung.Mfg Z (13) von Xx-MySelF-xX /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hallo meine Liebe, danke für deine Mail und dein Vertrauen! Ich spüre aus jedem deiner Worte deine tiefe Unsicherheit und Verzweiflung. Wenn ich könnte, würde ich dich in die Arme nehmen und dir sagen, dass du ein tolles Mädchen bist, das genau beobachtet und sehr, sehr gefühlig ist. Wofür du in deinem Selbsthass blind bist ist die Tatsache, dass niemand, wirklich niemand perfekt ist. Du erhöhst deine Freundinnen und trittst dich selbst in den Dreck. Sorry, du bist deine größte Feindin! Stell dich jetzt sofort auf einen Stuhl und sag zehn Mal ganz laut: "Ich bin die Größte!" Und dann gehst du vor den Spiegel und streckst dir solange die Zunge heraus, bis du selber lachen musst. Ich weiß, du hast die Power, dich selber besser zu behandeln. Du tickst nämlich wirklich super - wie schön, dass du dich nicht ritzen kansnt, dann du nicht kotzen musst! Ritzen und Kotzen sind Krankheiten, so schlimme Krankkeiten, die man seiner ärgsten Feindin nicht wünscht! Deshalb wirst du jetzt aufhören zu jammern, du wirst aufhören, nur auf deinen Nabel zu schauen. Weißt du was? Deine Freundinnen sind nicht hübscher als du, kein bisschen. Die sind fröhlicher, lustiger als du - und deshalb werden sie mehr beachtet. Jemand der nur voller Wut ist, strahlt das auch aus! Ich bin sicher, du kannst auch anders sein! Nur fünf Minuten am Tag, versuch's! Dir von Herzen alles Liebe Gabi

Lade weitere Inhalte ...