FAQ Frag Gabi

Ich kann nicht mit Jungs sprechen

Liebe Gabi, wie in jedem teenagerleben läuft auch bei mir nicht so alles rund.In meinem Konfi-Unterricht sind nur Jungs die ich nicht kenne und seit ich in einer mädchenklasse bin kann ich überhaupt nicht mehr mit Jungs reden, besonders seit ich zwei Jungs vertraut habe(freundschaftlich) und sie mich innerlich fast kaputt gemacht haben. Was mich aber besonders an dem einen jungen in konfi stört ist, dass heute der Lehrer einen falschen Namen zu mir gesagt hat und ich ihn verbessert habe. Und nachdem ich das getan habe konnte ich mir die ganze Stunde anhören wie er meinen Namen flüstert und sich darüber lustig gemacht hat, und ich könnte mich noch nicht mal wehren weil ich nicht mit Jungs sprechen kann...kannst du mir helfen??? Ich hoffe es ist nicht zu viel verlangt wenn ich dich auch bei einem anderen jungen um Hilfe bitte: ich bin total in einen jungen aus der parallelklasse verknallt(bekomme totales herzrasen) wenn ich ihn sehe...aber meine Freundinnen hassen ihn...habe schon überlegt ob ich ihn rufen soll und dann gäbe es ja eh kein zurück mehr...ist das einen gute Idee? Meinen Freunden wurde ich dann einfach erzählen, dass ich ihn ärgern wollte...aber ist das wirklich eine gute Idee?! von Engellinchen /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hallo meine Liebe, danke für deine tolle Mail und dein Vertrauen! Dein erster Satz ist große Klasse. Ja, in jedem Teenagerleben läuft irgendetwas nicht rund. Und für jeden gibt es besondere Herausforderungen. Du hast schon viel Erfahrungen mit Jungs gemacht - gute und schlechte. Du hast zwei Jungs vertraut - und sie haben dein Vertrauen enttäuscht. Das ist bitter, aber es ist eine Erfahrung, die du verwerten kannst. Niemand hat die Macht, dich innerlich kaputt zu machen. Du wirst verletzt, auch du verletzt - und du wirst die erstaunliche Erfahrung machen, dass Verletzungen heilen. Schließlich hast du bereits wieder dein Herz für einen Jungen entdeckt, erlebst Herzrasen. Du bist ein liebendes Wesen. Und ich lese mit Erstaunen, dass du ihn rufen willst - dabei kannst du doch gar nicht mit Jungs reden, oder? Also wenn es wichtig für dich ist, bist du in der Lage, alles über Bord zu werfen und doch aktiv zu werden. Wie toll! Du kannst ihn rufen, du kannst ihn anlächeln, um so auf dich aufmerksam zu machen. Und deinen Freundinnen verzeih ihr Urteil - sie sind eben nicht in diesen Jungen verknallt und können gar nicht spüren, wie toll er für dich ist. Und was den Jungen in deinem Konfiunterricht betrifft, so könntest du dich bestimmt ganz leicht wehren. Wenn er die nächste Stunde wieder deinen Namen flüstert könntest du einfach sagen: "Du langweilst!" Weißt du, mit Jungs zu reden verlernt man nicht, auch dann nicht, wenn man in einer Mädchenklasse ist. Trau dich! Lieben Gruß Gabi

Lade weitere Inhalte ...