FAQ Frag Gabi

Stress beim Solosex

Hi Gabi es kommt vil. komisch vor aber ich habe schon oft versucht mich selbst zu befriedigen, doch wenn ich versuche mein/e finger in mich rein zu schieben dann spüre ich nicht viel obwohl ich sehr feucht bin & in der laune (es funktioniert nur wenn ich es mit einem kissen mache also nicht indem ich mir was reinschiebe)ich möchte aber auch gerne wissen wie sich das anfühlt, mach ich was falsch?? danke von Kanny /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hallo meine Liebe, mir kommt das, was du beim Solosex erlebst, kein bißchen komisch vor. Es iat absolut normal, dass du mit den Fingern in der Scheide wenig spürst. Denn die Lustquelle eines Mädchens ist der Kitzler, und der sitzt außerhalb der Scheide, dort, wo die kleinen Schamlippen vorne zusammenstoßen. Und deshalb funktioniert Selbstbefriedigung dann, wenn du dich am Kissen reibst. Weil dann der Kitzler gereizt wird und die tollen Gefühle auslöst. Das Scheideninnere ist feucht, warm aber ohne Nerven. Wenn du magst, kannst du versuchen, im Augenblick großer Lust einen Finger in die Scheide einzuführen und gleichzeitig den Kitzler streicheln - vielleicht spürst du dann etwas. Lieben Gruß Gabi

Lade weitere Inhalte ...