FAQ Frag Gabi

In den Lehrer verliebt

Liebe GabiIch habe einige Fragen zu diesem Thema durchgelesen. Bei mir ist es nicht anders... Ich habe mich nämlich auch in meinen Lehrer verliebt. Er ist zwar nur mein Musiklehrer und Unterricht habe ich bei ihm auch nur jede Woche einmal, trotzdem gefällt er mir total. Alles an ihm gefällt mir. Seine Art, seine musikalische Ader, sein Sinn für Humor (Natürlich auch sein Aussehen =)). Ich freue mich richtig wenn ich bei ihm Schule hab, ich krieg manchmal Schweissausbrüche und mir hängt das Herz irgendwo hinter den Ohren. Dank ihm habe ich mich wieder richtig in die Musik reingefunden und es macht mir richtig Spass - Denn ich mag es wenn er mich lobt, wie gut ich im Musik machen sei. Ich lerne und lerne und lerne... Schliesslich will ich einen guten Eindruck hinterlassen. Ich erfreue mich auch immer, wenn er aus dem Lehrerzimmer auftaucht und plötzlich an mir vorbei läuft... Okay was nicht wirklich so plötzlich kommt, denn ich warte fast schon darauf. Und trotzdem ist dann da der Gedanke, dass er 25!! Jahre älter ist, verheiratet und Kinder hat. Ich frage mich, ob es mich irgendwann so trifft, dass ich einen richtigen Mann finde, so wie er. Irgendwie, all die Jungs die ich kenne von der Schule und überall... Das ist nicht das was ich mag. Ich bin nicht so wie alle andern und steh nicht auf diese neumodischen Typen. Und tja, man kanns kaum glauben, heutzutags gibts vermehrt nur noch von denen.Diese Gedanken bringen mich oft durcheinander...Danke für deine Antwort. Ich denke, es ist einfach gut, wenn man das mal einem Erwachsenen anvertrauen kann. Ach übrigens, ich bin 15 Jahre alt :).Liebe Grüsse von naoussa /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hallo meine Liebe, danke für deine tolle Mail und dein Vertrauen! Natürlich ist dein Problem ein ganz spezielles - denn du bist eben einzigartig. Und deshalb wünschst du dir eine Antwort, die auf dich zugeschnitten ist. Deine Liebe zu deinem Musiklehrer bereichert dich ungemein. Sie ist ein großes, großes Geschenk. Du hast die Freude an der Musik wieder gefunden. Dein Lehrer ist für dich Vorbild in Sachen Mannsein. An ihm kannst du studieren, welche Sorte Mann dich interessiert, wie du dir "deinen Mann" später vorstellst. Die Liebe zu deinem Lehrer ist auch ein Schutz, Schutz vor Enttäuschungen mit gleichaltrigen Jungs, die du im Moment eigentlich nur doof findest. Verteufle sie nicht alle, denn Jungs hinken den Mädchen in ihrer Entwicklung wirklich zwei Jahre hinterher - holen das später aber glücklicherweise wieder auf. Und du bist klug genug, auch deinen Lehrer zu schützen. Denn eine Liebeserklärung an ihn wäre für alle verwirrend. Deshalb ist deine heimliche Liebe unendlich wertvoll, erfüllend - du darfst weiter schwärmen und dankbar sein, dass du so eine schöne Liebesgeschichte erleben darfst. Dir alles Liebe Gabi Deshalb schwärme weiter für deinen Lehrer,

Lade weitere Inhalte ...