FAQ Frag Gabi

Ich will in einer Fantasiewelt leben

Ein doofes Problem!Erstmal: Hallo einen wunderschönen Tag, wünsche ich Dir! Nun... ich habe ein Problem, wie Du Dir sicher denken kannst. Ich bin eigentlich eine sehr (!) fröhliche Person, das wird mir auch hinterher gesagt ("Immer gut gelaunt", etc.). Jedenfalls IST das auch so - ich verstelle mich auch nicht. Hier und da wird mir gesagt ich bin ruhiger, hier und da sehr laute Person. Aber man ist ja nicht immer gleich. Mein eigentliches Problem ist aber, dass ich, wenn ich zu Hause bin, schon ab und zu weine. OHNE ersehbaren Grund. Irgendwie steiger ich mich da rein. Z.B. (ich WEIß, dass das doofe Gründe sind, aber ich will ehrlich sein, sonst kannst du mir ja nicht helfen!): Ich lese sehr viel & furchtbar gerne. Nur wünsche ich mir oft auch in so einer wundervollen, vor allenden spannenden Fantasie-Welt zu leben. Bin aber schon alt genug, dass ich weiß das dieses nie geschehen wird. ODER: Mein Vater (Eltern getrennt seit ich 3 bin, daher schon dran gewöhnt), hat zu meiner Mutter gesagt, dass ich auf seiner Hausveranstaltung mehr helfen könnte - konnte ich aber nicht - o. dass ich sehr leise war. Mir fällt dann eben nichts Passendes zum Reden ein, oder ich habe keine Lust oder auch Angst, dass ich was Falsches sage oder komme mir so komisch (und verlogen) vor, wenn ich was sage? ___________ Naja, das soll erstmal reichen, ich möchte nicht noch mehr deiner Zeit verbrauchen ;-D! Ich danke dir ganz, ganz dolle für's Durchlesen und natürlich für deinen Rat. PS: Das habe ich noch nie jemanden erzählt... wüsste nicht wen (obwohl ich Freunde habe) - ist mir zu privat. Ach ja: Dämliches Problem, ich habe Eltern, Freunde, schreibe gute Noten und bin trotzdem manchmal unglücklich, ich fühle mich dabei sehr egoistisch. Es gibt so viele Kinder, die sowas nicht haben...! von anonymous_import_482023 /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hallo du Liebe,danke für deine liebe Mail, sie hat meinen Sonntag echt verschönt! Ich spüre aus jeder Zeile deine Fröhlichkeit. Und die Tränen sind die andere Seite der Medaille. Zu dir gehören Lachen, Fröhlichkeit genauso wie Trauer, Tränen, Unsicherheit! Du bestehst aus vielen Einzelteilen, die alle zusammen dieses Wunderwesen ergeben, das dich ausmacht. Stell dir vor, alle Teile von dir (auch der fantasievolle, der in einer Traumwelt leben möchte) sind Gäste auf einer Party, und die unterhalten sich miteinander. So kann dein fröhlicher Teil dann zum weinenden sagen: "Schön, dass ich dich auch mal kennenlerne! Super." Und so werden mal die fröhlichen, mal die traurigen, mal die fantasievollen Anteile in dir mal lauter mal leiser, mal mehr, mal weniger zum Vorschein kommen. Aber alles in allem bist du ein wunderbares und einzigartiges Ganzes.Dir von Herzen alles LiebeGabi

Lade weitere Inhalte ...