FAQ Frag Gabi

Meine Freundin hatte Sex ohne Verhütung

Hallo Gabi , Meine Freundin hatte am Wochenende ihr erstes mal...,leider hab die beiden nicht verhütet ! Jetzt hat sie seit 2 Tagen unregelmäßige Blutungen aber es sind nicht ihre Tage.Wie hoch ist hier das Risiko, dass sie schwanger sein könnte? Es ist ja beim ersten mal normal, dass man danach etwas blutet.Sie hat es aber jetzt schon seit zwei Tagen und erfahren, dass wenn man schon länger seine Tage hat also seit man z.B 11 ist, dass dann das Risiko höher ist um eben schwanger zu werden. stimmt das ? Eine schnelle Antwort wäre echt gut ! Ps: was soll sie tun falls das zu trifft ? von anonymous_import_340500 /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hallo meine Liebe,egal wie viele Jahre man die Tage bereits hat, jeder Sex ohne Verhütung ist mega riskant! Und deshalb sollte deine Freundin umgehend zum Frauenarzt oder einer Frauenärztin gehen, und sich untersuchen und beraten lassen. Weißt du, es kann passieren, dass man in der Aufregung die Verhütung vergisst oder von seinen Gefühlen überrascht wird. Das ist absolut in Ordnung. Nicht in Ordnung ist es aber, nach so einem Vorfall den Kopf in den Sand zu stecken und sich Vorwürfe zu machen. Wer reif für Sex ist, sollte auch reif sein und die Verantwortung für sich übernehmen. Im Fall deiner Freundin heißt das: Zum Frauenarzt zu gehen. Klar kannst du sie auf diesem Weg begleiten, vielleicht fällt es ihr dann leichter.Lieben GrußGabi

Lade weitere Inhalte ...