FAQ Frag Gabi

Aline (12): Hätte ich doch bloß eine andere Mutter!

Seit ein paar Wochen hab ich nur noch Stress zu Hause. Meine Mutter sagt, dass nur ich daran schuld sei, dass sie und ihr Freund sich immer streiten. So langsam regt mich das alles auf. Immer wenn es ein Problem gibt, bei dem sie selbst nicht weiterweiß, schiebt sie die Schuld auf mich. Und wenn ich dann mal was sage, ist sie gleich beleidigt. Oder sie wird sauer und schreit mich voll an. Deshalb wünsche ich mir inzwischen, ich hätte eine andere Mutter. Was soll ich nur tun? Es ist alles so schrecklich! von anonym /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Liebe Aline, deine Enttäuschung und deine Wut kann ich sehr gut verstehen. Ich möchte euch allen aber ein dickes Kompliment machen, weil ihr etwas Tolles geschafft habt. Die Trennung, vorübergehend seid ihr allein gewesen, jetzt habt ihr mit dem „Stiefvater“ eine neue Situation. Ihr seid eine Patchwork-Family. In der gibt´s noch mehr Reibungen als in einer Ursprungsfamilie. Und ihr reibt euch! Klar nervt Reibung! Deshalb muss man sich Ruhepausen gönnen und den scheinbaren Gegner auch mal in die Arme nehmen und sagen: „Wir sind ein tolles Team!“ Und du kannst den Anfang machen, indem du deine Mutter ganz fest umarmst und ihr sagst, wie stolz du doch auf euch beide bist. Denn sie hat das im Stress vermutlich völlig vergessen!

Lade weitere Inhalte ...