FAQ Frag Gabi

ANGST IM DUNKELN

Hallo Gabi,ich habe schon seit ein paar Monaten das Problem, dass ich im Dunkeln Angst habe! Ich glaube das ist deshalb, weil ich so ein verbranntes Gesicht einer Fernsehgruselgeschichte nicht aus dem Kopf bekomme! Ich habe Albträume und wache nachts vor Angst auf! Manchmal bin ich nachts alleine, weil meine Mutter mit Freunden ausgeht und erst spät am abend nach Hause kommt!( Ich lebe mit meiner Mutter alleine) Ich weiß nicht mehr was ich machen soll! Ich möchte endlich wieder ohne Albträume schlafen! Als ich es meiner Mutter erzählt habe hat sie gesagt: "Ach denk einfach an was Schönes!" Und :"Du brauchst doch keine Angst zu haben!" Sie nimmt mich gar nicht ernst!! Ich möchte endlich wieder ohne Albträume schlafen und nur normal einschlafen ohne ständig daran denken zu müssen, dass irgendwo ein Mörder in unserer Wohnung herum schleicht!! Brauche ich professionelle Hilfe????????DANKE im Voraus!! Liebe Grüße L.(14) von Sugargirl016 /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hallo liebe L., ich glaube, deine Mutter nimmt dich sehr wohl sehr ernst! Freu dich, dass sie deine Angst auf die leichte Schulter nimmt. Denn stell dir nur mal vor, sie würde dich bedauern, dich nie mehr alleine lassen - du würdest nur noch mehr Angst haben. Du weißt doch genau, woher die Angst kommt. Ja, diese Gruselfilme machen Angst. Und nun steigere dich bitte nicht hinein. Mach dir das Zubettgehen so angenehm wie möglich. Lass eine kleine Lampe an, lies ein Buch, das dich aufheitert, hör eine Kinderkassette - und vertrau darauf, dass du dich selber beruhigen kannst. Du wirst die Angst in den Griff kriegen, bestimmt! Du brauchst ganz sicher keine professionelle Hilfe dazu. Lieben Gruß. Gabi

Lade weitere Inhalte ...