FAQ Frag Gabi

Angst, mich mit ihm zu treffen

hey gabi!also mein problem ist folgendes: ich habe einen jungen kennengelernt, der eigentlich sehr nett + lustig ist. wir wollten uns auch schon treffen. wir haben uns noch nie gesehen, kennen uns nur von fotos, der wohnt auch bei mir in der nähe. er meint jetzt, er hat voll das schöne weihnachtsgeschenk für mich, und wir wollten nächste woche ins kino gehen. aber irgendwie will ich das nicht mehr. ich mag ihn zwar, liebe ihn aber nicht. und er meint er ist ein bisschen verliebt in mich, aber ich will das gar nicht. am liebsten hätte ich ihn gar nicht kennengelernt, weil er sich jetzt mit mir treffen will, und ich will das aber nicht, ich weiß nicht warum, aber das ist so. und ich weiß jetzt nicht, wie ich ihm das sagen soll. ich hatte das nämlich schon mal das gleiche mit einem anderen. ich weiß nicht mehr weiter. Könnt ihr mir bitte helfen? liebe grüße a. von becka /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Liebe A., ich kann dein ungutes Gefühl total gut verstehen. Ich denke einfach, dass alles viel zu schnell geht. Das Weihnachtsgeschenk, das Date zum Kino. Du fühlst dich damit einfach unter Druck gesetzt, weißt nicht, was der Junge von dir erwartet. Hast Angst, er will dir vielleicht gleich an die Wäsche. Weißt du, du könntest doch einfach sagen: Sorry, ich hab vor Weihnachten total viel zu tun, lass uns das Treffen auf Januar verschieben. Und dann schau, was deine Gefühle machen. Um jemanden zu treffen muss man kein bisschen verliebt sein. Es reicht schon aus, wenn man ein wenig neugierig ist und den anderen einfach nur nett findet. Setz dich selber nicht unter Druck. Du darfst nein zu einem Treffen sagen! Lieben Gruß. Gabi

Lade weitere Inhalte ...