FAQ Frag Gabi

Angst vorm Frauenarzt

Hallo Gabi,Ich bin 14 Jahre alt und habe meine Tage seit 1 1/2 Jahren, mit meiner Mama hab ich noch nie über Frauenarzt und so gesprochen, will ich eigentlich auch nicht, weil wir nicht so ein gutes Verhältnis haben..Einen Freund habe ich im moment auch nicht, also ich will auch nicht die Pille. Gibt es trotzdem einen Grund zum Frauenarzt zu gehen? Habe nämlich große Angst vor dieser unsersuchung, mir ist sowas einfach total peinlich :(Was wird denn da gemacht? Muss ich mir da üpberhaupt solche Gedanken manchen? Bitte um Ratschlag, Liebe Grüße, N :) von Nelilein /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hallo du Süße! Mach dir bitte keinen Stress. Es gibt keinen Grund für dich zum Frauenarzt zu gehen. Steigere dich nicht in deine Angst hinein - es lohnt nicht. Geh doch mal ins Internet unter www.laralove.de gibts einen Link zum Frauenarzt. Dort kannst du alles wissenswerte nachlesen. Und noch etwas: ein Erstbesuch beim Frauenarzt ist kein Drama, er redet erst mal mit dir, zeigt dir die Praxis - ohne Untersuchung. Und noch ein Tipp von mir: Sprich doch mit deiner Mama über die Periode. Frag sie, wie sie das damals erlebt hat, ob sie mit ihrer Mutter darüber reden konnte. Lad sie zu einer Tasse Tee in dein Zimmer ein und redet miteinander sozusagen von "Frau zu Frau". Das kann euer Verhältnis nur verbessern. Lieben Gruß Gabi

Lade weitere Inhalte ...