FAQ Frag Gabi

Beim Chatten hat er mich abblitzen lassen. Und nun?

Hallo Gabi!Also, ich bin in einen Jungen, ich sag mal verknallt (ich habe noch nie mit ihm geredet). Er ist mir aber auch erst da aufgefallen, als er mich dauernd angeschaut hat. Er hat mich auch einfach so bei Schülervereichnis geadded obwohl wir uns gar kein bisschen kennen. Meinen Freundinnen isr das auch schon aufgefallen, dass er dauernd guckt, es ist echt sehr auffällig. Fand ich natürlich super und hab mir Chancen ausgerechnet. Das Problem ist, dass er wahrscheinlich bald von der Schule geht, also nach den Sommerferien. Alle meinten, ich soll ihn einfach mal bei Icq anschreiben. Hab ich gemacht, leider war er sehr unfreundlich. Das einzige was er meinte war: Aha...ok...weiß ich nich^^..und...egal mann!Ich war total traurig danach. Wenn ich wüsste, dass er nicht an mir interessiert ist, würde ich versuchen das zu akzeptieren und versuchen, ihn zu vergessen. Aber so? Geht nicht! Ich finde das total unlogisch, einerseits guckt er und anderseits bin ich ihm total egal. Was soll ich nur machen? Ich weiß echt nicht, wie ich jetzt bei ihm stehe, ob ich ihn vergessen soll, oder nicht. Bitte helf mir schnell.Liebe Grüße von ImmerHunger /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hi du Liebe, ich kann deine Enttäuschung gut verstehen. Du hast Blicke gespürt und sie gedeutet, Dass du deinen Traumboy dann so mutig im Internet angeschrieben hast war super. Er hat nicht so reagiert, wie du dir das in deinen Träumen ausgemalt hast. Und das hat dich auf den Boden der Realität gebracht. Man jemanden angucken, sympathisch finden und dennoch keine Lust auf mehr Kontakt haben. Du musst ihn aber nicht vergessen. Er hat dir ein großes Geschenk gemacht: er hat dir gezeigt, dass du tief empfinden kannst. Und du kannst ihn anlächeln, wenn er dich anguckt, du kannst von ihm träumen. Auch wenn die Gefühle nur auf deiner Seite sind, so erlebst du dennoch etwas sehr Aufregendes und Schönes!

Lade weitere Inhalte ...