FAQ Frag Gabi

Bin ich Kleptomanin?

Liebe gabi! irgendwann im frühling haben meine freundin und ich angefangen zu klauen. wir geben fast gar kein geld mehr aus weil wir nichts mehr bezahlen. sie ist auch schon einmal erwischt worden und mit der polizei nach hause gefahren worden. ich wurde auch schon mal erwischt aber es hatte keine folgen weil meine eltern nichts davon erfahren haben. aber immer wenn ich in einen laden komme sehe ich irgendwas was ich unbedingt haben will und nehme es dann mit. gestern abend habe ich einen bericht über kleptomanie gesehen. da wurde gesagt, dass kleptomanen meistens sachen klauen die sie eigentlich gar nicht brauchen, aber bei mir ist das nicht so. trotzdem find ich es immer ein total tolles gefühl mit den sachen aus dem laden zu gehen. bin ich kleptomanisch?t. von anonym /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hi du Liebe, ich denke, ihr beide macht euch die Sache viel zu einfach. Sorry, aber du kennst doch die Grenzen! Du weißt doch genau,, was Dein und Mein bedeutet! Und was mich ein wenig wütend macht ist die Art und Weise, wie du euer Klauen herunterspielst. Da ist gar kein schlechtes Gewissen, kein ungutes Gefühl dabei. Klingt fast so, als hättest du diese Mail erfunden. Ich will dir nicht zu nahe treten, klar ist Klauen auch aufregend. Dennoch: ich denke, du und deine Freundin solltet überlegen, ob ihr das Klauen nicht einfach sein lasst. Sicher seid ihr stärker als euer Klautrieb, oder? Wenn ihr allerdings klauen müsst, weil ihr so unter großem seelischen Druck steht, dann solltet ihr dringend zu einer Beratungsstelle gehen, dann braucht ihr fachliche, therapeutische Hilfe - denn Kleptomanie ist eine Krankheit, eine Sucht, die behandelt werden muss. Lieben Gruss. Gabi

Lade weitere Inhalte ...