FAQ Frag Gabi

darf man mit dem freund seiner besten freundin gehen ?

hallo gabi,ich habe eine frage: der freund meiner freundin hat wegen mir mit ihr schluss gemacht hat und hat mich jetzt gefragt, ob ich mit ihm gehen will....ich habe gesagt, dass ich mit ihm gehen will und jetzt sind wir zusammen. meine freundin ist sauer auf mich. sie sagt die ganze zeit zu mir ich solle mich richtig entscheiden und sie hat irgendwo gelesen, dass man mit dem freund seiner besten freundin nicht gehen darf.Jetzt habe ich mich gefragt, ob man mit dem freund seiner besten freundin gehen darf. wenn man nicht darf, was soll ich jetzt machen ??ich bin total in ihn verliebt und er in mich und ich will auch mit ihm zusammen bleiben Bitte hilf mir !!MFG, J von mausiii15 /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Liebe J., es ehrt dich wirklich, dass du dich fragst, ob man mit dem Ex der besten Freundin gehen darf. Aber weißt du, es gibt in der Liebe keine festgeschriebenen Gesetze. Ein ungeschriebenes Gesetz ist: man spannt der besten Freundin nicht den Freund aus. Aber auch das passiert. Dass der Freund deiner Freundin sich in dich verliebt hat, passiert auch. Und er hat wirklich korrekt gehandelt - er hat Schluss gemacht und ist dann mit dir zusammengekommen. Ihr dürft eure Liebe leben. Und du musst aber auch sehen, dass deine Freundin traurig ist. Es tut weh, verlassen zu werden. Sie hat nun Liebeskummer und du bist die Glückliche, die lieben darf. Also nimm deine Freundin in die Arme und sag ihr, dass es dir leid tut, dass sie leidet. Auf der anderen Seite aber kann niemand Gefühle bestimmen, und wenn dieser Junge keine Gefühle mehr für sie hat, muss sie das akzeptieren. Lieben Gruß Gabi

Lade weitere Inhalte ...