FAQ Frag Gabi

Eltern verbieten den Freund

Hallo liebe Gabi.Ich bin schon seit ca. drei Monaten mit meinem Freund zusammen & wir sind sehr glücklich! Das Problem ist: ich darf von meinen Eltern aus keine Beziehung haben, da sie meinen, dass ich zu jung für eine Beziehung wäre (ich bin 13..in ein paar Monaten 14).Immer wenn mein Freund & Ich zusammen in der 'Öffentlichkeit' sind, dann habe ich immer Angst jemand könnte uns sehen. Ich liebe meinen Freund über alles & eine Trennung kommt für mich nicht in Frage aber ich habe große Angst davor wenn meine Eltern es irgendwann rauskriegen.. da uns schon einige Bekannte gesehen haben. Ich habe so eine große Angst ich kann echt nicht mehr :(ich will meinen Freund nicht verlieren :'( :'(würde mich SEHR auf eine Antwort Freuen.Ganz lieben Gruß L.M. von xXCherryLadysXx /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hi du Liebe, zuerst einmal dir herzlichen Glückwunsch zu deiner großen Liebe. Ist es nicht wunderschön, so verliebt zu sein! Du hast dich für deinen Traumboy entschieden, ihr führt eine Beziehung - das alles ist sehr reif, sehr erwachsen! Du bist deinem Herzen gefolgt. Doch jetzt fällst du plötzlich in Kleinkinderverhalten zurück und hast so große Angst, kannst echt nicht mehr - weil deine Eltern drohend im Hintergrund stehen und deine Liebe zerstören könnten! Sorry, Liebe muss erkämpft werden! Setz dich ein für deine Wünsche, dann können deine Eltern erkennen, dass du nicht mehr ihr kleines Mädchen bist, dem sie Dinge verbieten können. Das heißt im Klartext: triff dich nicht mehr heimlich mit deinem Freund. Sag deinen Eltern, dass es da einen netten Jungen gibt, mit dem du dich ab und zu treffen möchtest, und sag ihnen, dass er sie gern kennenlernen möchte, damit die Eltern sehen, dass alles okay ist. Lass dir den Umgang mit deinem Traumboy nicht verbieten! Lieben Gruß Gabi

Lade weitere Inhalte ...