FAQ Frag Gabi

Familiendrama. Soll sie Kontakt zum richtigen Vater aufnehmen?

Hallo Gabi,Bitte hilf mir, ich weiß nicht wie ich meiner freundin(13) helfen soll. Ständig ist sie traurig und weint sehr oft weil sie vor kurzem erfahten hat, dass ihr vater nicht ihr leiblicher vater ist und ihre schwester nicht ihre richtige schwester. ihre mutter hat sie 13 jahre lang angelogen. Ihre große "schwester" hat die adresse von dem vater meiner freundin, der aber auch nicht der vater von ihr ist. Nun ist sie sich nicht sicher ob sie kontakt mit ihrem vater aufnehmen soll. Er hat sie damals wegen alkohol sitzen lassen. Ihre mutter weiß nicht, dass meine freundin von ihrem richtigen vater weiß. ich würde ihr unheimlich gerne helfen aber ich wieß nicht wie und ich weiß auch nicht wie ich damit um gehen soll. Soll sie ihre mutter darauf ansprechen oder nicht? und soll sie kontakt mir ihrem leiblichen vater aufnehmen??Danke schon mal im vorraus L.(13) von Piink-giirlx-lenii /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hi du Liebe, dir ein Riesenkompliment, dass du dich so um deine Freundin kümmerst. Ich glaub dir gern, dass ihr beide aus dem Gleichgewicht seid. Aber so bitter es ist, du kannst ihr nicht helfen. Damit bist du überfordert. Diese Familiengeschichte müssen die Eltern lösen. Woher hat deine Freundin die Information, dass ihr Vater nicht ihr Vater ist? Ansprechpartner für deine Freundin sind jetzt ihre Eltern. Sie müssen dem Drama die Spitze nehmen. Wenn die Mutter geschwiegen hat aus Liebe, so ist das verständlich. Der Vater, sollte er nicht der leibliche sein, hat immerhin seine Vaterrolle ausgefüllt. Vieles ist im Leben deiner Freundin gut gelaufen. Das alles ist in der Familie zu klären. Und wenn du Hilfe brauchst, vertrau dich deiner Mama an, sie soll dich in die Arme nehmen und trösten. Lieben Gruss. Gabi

Lade weitere Inhalte ...