FAQ Frag Gabi

Häutchen stört beim Tamponherausziehen

Hallo Gabi !Ich (13) hab ein Problem mit Tampons. Das einführen klappt prima, doch wenn ich versuche es heraus zunehmen geht es nicht. Ich hab mir dann mal einen spiegel genommen und geguckt was da weh tut. Dann habe ich gesehen das sich irgendeine Haut vor den Tampon geschoben hat, und wenn ich versucht habe ich ihn heraus zu ziehen, dass diese Haut davor war. Ich habe Tampons bis jetzt paar mal benutzt und immer wieder musste ich einen kleinen spiegel nehmen und versuchen diese Haut zurück zu schieben. Es nervt total, dass ich immer binden benutzen muss, vor allem jetzt im Sommer. kannst du mir irgendwie helfen und mir sagen, was mich da so stört ? :)danke schon mal im vorraus von NauqhtyAnqel_x3 /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hi du Liebe, toll, wie geschickt du mit so einem Tampon umgehst. Ich kann dir nur sagen, dass es verschieden geformte Jungfernhäutchen gibt. Normalerweise hat dieses Häutchen am Scheideneingang eine natürliche Öffnung, durch die so ein Tampon hindurchpasst und diese Öffnung lässt es auch zu, dass man das Tampon wieder herausziehen kann. Es gibt aber auch geteilte Jungfernhäutchen, und so kann es durchaus sein, dass sich ein Teil des Häutchens über das Tampon schiebt. Wenn du magst, kannst du mal einen Frauenarzt/eine Frauenärztin um Rat fragen, und gegebenenfalls das Häutchen mit einem kleinen Eingriff so verändern, dass du ohne Schwierigkeiten ein Tampon verwenden kannst.

Lade weitere Inhalte ...