FAQ Frag Gabi

Ich darf nicht beim Freund übernachten

Hallo Gabi, ich würde gerne bald das erste Mal mit meinem Freund schlafen und bin 14. Meine Mutter möchte nicht, dass ich bei ihm übernachte und er auch nicht bei mir. Kann sie mir das verbieten? Ich würde so gerne mit ihm schlafen und fühle mich auch schon bereit. Dann hab ich noch eine Frage: tut es beim ersten Mal wirklich so weh, wenn das Jungfernhäutchen reißt wie immer alle behaupten? Ich habe schon ein bisschen Angst davor..Bitte hilf mir! von BieneMiene123 /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hallo meine Liebe, ich glaub dir, dass du große Sehnsucht danach hast, mit deinem Freund zu schlafen. Und auch Angst davor. Diese Zerrissenheit kennt jedes Mädchen. Deshalb sei froh, dass dir deine Mutter verbietet bei ihm zu übernachten und auch nicht will, dass er bei dir schläft. Das gibt dir noch ein wenig Aufschub. Ja, sie darf dir verbieten, dass du bei deinem Freund schläfst und er bei dir. Sie ist deine Erziehungsberechtigte -und sie entscheidet. Aber das ist auch gar nicht der Punkt. Denn wenn du wirklich dich halsüberkopf in dieses Abenteuer stürzen wolltest, dann würdest du mit deinem Freund auch Sex am Nachmittag haben können, wenn die Eltern mal nicht daheim sind. Die Schauermärchen der anderen sind so nicht richtig. Wenn beim Sex das Jungfernhäutchen durchstoßen wird, tut es nicht weh. Die Schmerzen kommen daher, wenn ein Mädchen zu nervös ist, nicht richtig vorbereitet ist auf den ersten Sex - dann verkrampfen die Muskeln automatisch um den Scheideneingang und der Penis tut weh beim Eindringen. Wenn dir das passiert hilft nur eins: sofort aufhören. Man sollte Sex nicht erzwingen wollen. Lieben Gruß Gabi

Lade weitere Inhalte ...