FAQ Frag Gabi

Ich fühle mich nicht mehr wohl in meiner Haut

Wann merkt ich was für mich richtig ist?...Vor 6jahren hatte ich mal eine freundin *knapp 4jahre*..irgendwann ging es nicht (auseinander gelebt)..und nun hab ich seid knapp 5 jahren einen freund...mit ihm ist alles neu..hatten auch unser gemeinsames 1Mal:)..wohnen auch seit knapp 1 jahr zusammen...Doch nun zum problem..Ich fühle mich nicht mehr wohl in meiner haut..immer öfter schreib ich mit anderen Lesbierinnen;)...hab auch schon eine kennengelernt...wir schreiben & treffen uns oft..mein freund kennt sie & weiß es..er sagt nix dazu...seit einer weile fühle ich mich nicht mehr wohl bei ihm oder ihr...ich weiß nicht, ob es richtig ist nur bei ihm zu bleiben oder einfach zu ihr gehen...ich weiß nicht, ob das noch liebe ist was ich für ihn empfinde...es tut weh nicht zu wissen ob ich nicht doch vielleicht LESBISCH BIN?!Bitte versucht mir einen tipp oder rat zu geben...danke:) von Mandy87 /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hi du Liebe, klar ist das Liebesleben viel einfacher, wenn man weiß: Ich liebe ausschließlich Männer, oder man sich ausschließlich zu Frauen hingezogen fühlt. Aber die menschliche Sexualität ist viel, viel komplizierter. Und oft braucht es viele Erfahrungen, bis man weiß: Ja, ich bin angekommen. Frage: Warum fühlst du dich nicht mehr wohl bei deinem Freund? Wird das Zusammenleben zur Routine, wird euer Sexleben langweilig. Versuch doch mal herauszufinden, was dich an deinem Freund stört! Kannst du es ändern? Bist du so neugierig, dass du eine sexuelle Beziehung zu einer Frau ausprobieren möchtest? Du denkst viel darüber nach, was du nicht willst. Überleg, was du willst! Lieben Gruß Gabi

Lade weitere Inhalte ...