FAQ Frag Gabi

Ich halte mich zu sehr an Regeln

hallo gabimein problem ist, dass ich mich zu sehr an regeln halte, Regeln sind zwar wichtig aber zu viele sind auch nicht gut. Wenn ich neue Leute kennen lerne dann verbietet mir meistens irgendjemand den ich kenne mit diesen leuten was zu machen, entweder sie sind kein guter einfluss auf mich, oder die anderen bekommen sonst stress. meistens zieh ich den kürzeren...ich lass dann auch immer den kontakt, weil ich keinen ärger will und schnell ein schlechtes gewissen bekomme, aber irgendwie macht es mich auch fertig, wenn mir dauernd jeder sagt was ich zu tun habe, wie ich sein muss und mit welchen leuten ich was unternehmen darf Hilfe ein danke schonmal im voraus , auch für die ganzen hilfreichen ratschläge die man hier lesen kann von Littlecuti /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hi du Liebe, danke für deine wirklich ehrliche und interessante Mail! Du hast Recht: Regeln sind hilfreich im menschlichen Zusammenleben und wenn man sich an Regeln hält, hat man wirklich wenig Ärger und keinen Stress. Wie schön, dass du mal gegen Regeln verstoßen möchtest. Das ist aufregend - und auf der anderen Seite müsstest du dann wirklich Ärger aushalten, Konflikte austragen, dich mit deinem schlechten Gewissen plagen. Merkst du, worauf ich hinaus will? Niemand erlaubt dir Regelübertretungen, die musst du dir selber erlauben. Wenn du dich stark genug fühlst, die Nachteile in Kauf zu nehmen, tu's! Solltest du dich so sehr vor Stress und Ärger fürchten, dann bleib in deinem gewohnten Regelwerk - ohne dich zu beklagen. Lieben Gruß Gabi

Lade weitere Inhalte ...