FAQ Frag Gabi

Ich hasse meinen Körper

ich glaube ich leide an depressionen und neige auch zu magersucht, denn ich will andauernd perfekt sein wie alle anderen. dann hasse ich meinen körper, esse einen tag lang nichts und wenn ich etwas esse bin ich wieder total down ich weine in der nacht oft einfach so, weil mein leben so verkackt ist. ich habe auch schon oft versucht mir den finger in den hals zu stecken um zu erbrechen, doch das schaffe ich nicht und das depremiert mich auch wieder.oft habe ich das gefühl, dass ich einfach nicht mehr weiter weiß mit meinem leben und nicht mehr kann und will. ich verkrieche mich oft total in mich selbst, bin schüchtern, was ich total an mir hasse. aber an manchen tagen rede ich einfach gar nichts obwohl gerade das das ist, was ich willich hab mich schon oft bei dem gedanken erwischt, dass ich sterben will und einfach alles hinter mir lasse...was soll ich tun. ich habe das gefühl niemand versteht mich! von __wAfFerL__ /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hallo du Liebe, ich verstehe, wie verzweifelt und unglücklich du bist. Deine Verzweiflung ist in jeder Zeile, jedem Wort zu spüren. Dennoch stehst du jeden Morgen auf, gehst zur Schule, sprichst mit Mitschülern, deinen Eltern - auch wenns schwer ist, du schaffst ganz viel. Sei froh und glücklich, dass du es nicht schaffst, dir den Finger in den Hals zu stecken. Bulimie ist eine entsetzliche Krankheit, die man seinem schlimmsten Feind nich wünscht. Du schreibst, du willst so perfekt sein wie andere - aber sorry, du schaust die anderen nicht genau an. Niemand ist perfekt. Du lebst in einem Perfektionswahn - und machst dich damit selber verrückt. Ich rate dir dringend, zu einer Beratungsstelle zu gehen Damit du lernst, dich zu lieben! Schau ins Internet unter www.profamilia.de findest du bestimmt eine Jugendberatungsstelle an deinem Wohnort. Lieben Gruß Gabi

Lade weitere Inhalte ...