FAQ Frag Gabi

Ich hatte jetzt schon öfters Sex...

...und habe jedes Mal am Anfang Schmerzen wenn er in mich eindringt, außerdem blute ich immer danach. Letztens hatte ich Sex mit einem, der einen größeren Penis hatte und der auch eher wilder war, danach habe ich total stark geblutet. Mein "Freund" fragte mich gestern sogar, ob ich meine Tage hätte und heute früh habe ich einen Blutfleck auf seinem Laken gesehen, das ist mir total unangenehm. Warum blute ich immer wieder? Beim ersten Mal würde ich es ja noch verstehen, aber jetzt... kann ich irgendetwas dagegen tun? Was mache ich, damit ich anfangs keine Schmerzen habe? von kleinemaus /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hallo! Dass du Schmerzen hast, wenn dein Partner mit seinem Glied in dich eindringt, kann daran liegen, dass deine Scheide noch nicht feucht genug ist. Dadurch können auch die Blutungen entstehen. Vielleicht sollten du und dein Partner das Vorspiel ein bisschen ausdehnen, um dir und deiner Vagina die Zeit zu geben, sich auf den Geschlechtsakt vorzubereiten. Die Gleitfähigkeit deiner Scheide kannst du auch vor dem Sex mit ein bisschen Vaseline erhöhen. In der Apotheke oder Drogerien gibt es auch spezielle Gleitcrémes, mit der du die Scheide vorm Sex behandeln kannst. Sollten all diese Tipps nicht helfen und du weiterhin Schmerzen und Blutungen beim Sex haben, solltest du mit einem Frauenarzt darüber sprechen.

Lade weitere Inhalte ...