FAQ Frag Gabi

Ich werde als "Hasenfresse" beleidigt

hey Gabialle aus meiner klasse mobben mich, nehmen mir sachen weg oder beleidigen mich wegen meinen Übergebiss als Hasenfresse. sie haben schon einmal ärger vom direktor bekommen, aber sie hören nicht auf. was soll ich machen? ich will gar nicht mehr in die Schule, aber meine Eltern wissen davon nichts. sie haben genug sorgen, da will ich sie nicht auch noch nerven. bitte hilf mir! von esthermausi /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hey du Liebe, ich finde du bist wirklich ein rücksichtsvolles und einfühlsames Mädchen. Willst deinen Eltern nicht von deinen Sorgen erzählen, um sie nicht zu belasten. Vielleicht aber helfen sie dir gern. Auch wenn Eltern Sorgen haben, liegt ihnen das Wohlergehen ihrer Kinder immer am Herzen. Gerade aber weil du so rücksichtsvoll bist, kann ich mir gut vorstellen, dass du dich gegen die widerlichen Angriffe deiner Mitschüler und Mitschülerinnen nicht wehren kannst. Wenn sie dich beleidigen, könntest du einen kleinen Satz zurückgeben: "Lieber ein Hasengebiss als nichts im Hirn zu haben, so wie du!" Abgesehen davon aber ist Mobbing ein Thema, das in die Klasse gehört. Wenn der Ärger vom Direktor nichts gebracht hat, sprich mit einem Vertrauenslehrer, einer Vertrauenslehrerin. Such dir Hilfe bei Erwachsenen. Und dir zum Trost: wer andere so gemein mobbt, hat selber genug mit Probleme mit sich und seinen Aggressionen. Zum Schluss sind nämlich die Mobber die Doofen. Liebe Grüsse Gabi

Lade weitere Inhalte ...