FAQ Frag Gabi

Lis, (14) Habe ich etwa eine Brustentzündung?

Meine Tage kommen mehr oder weniger regelmäßig. Wenn sie aber mal zu spät kommen, wird mein Busen hart, schwillt an und tut beim Liegen weh. Meine Mutter meint, das sei eine Entzündung der Brust. Kann das sein? von anonym /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Eine Brustentzündung ist das bei dir sicher nicht. Frauen bekommen so eine Entzündung oft nach der Geburt. Dann ist der Busen besonders empfindlich, weil das Baby daraus trinkt. Staut sich die Milch oder dringen Keime ein, kann sich die Brust entzünden. Was du während der Periode erlebst, ist total normal. Der Zyklus wird ja von Hormonen gesteuert. Und während der Tage gibt es hormonelle Turbulenzen. Was dazu führt, dass viele Mädchen auch ohne Kalender merken, dass sich die Periode ankündigt. Der Bauch kann runder werden, es gibt Blähungen, die Brust spannt, man ist gereizt und ziemlich schnell genervt. Diese Unpässlichkeiten erleben manche ein paar Tage vor der Periode, „PMS“ (Prämenstruelles Syndrom) heißt das in der Fachsprache. Andere fühlen sich eher nach der Periode unwohl, das ist dann das postmenstruelle Syndrom. Und einige spüren einen Schmerz beim Eisprung, den Mittelschmerz. Schon gewusst? 80 bis 90 Prozent aller Frauen leiden in irgendeiner Phase ihres Lebens unter Periodenbeschwerden. Du brauchst dich also nicht zu sorgen!

Lade weitere Inhalte ...