FAQ Frag Gabi

Nadine (13): Warum finde ich die Küsse meines Freundes eklig?

Ich bin total verwirrt. Gestern war ich mit meinem Freund im Kino. Als er mir dann einen Zungenkuss gegeben hat, fand ich das voll eklig. Dabei liebe ich ihn über alles. Und wenn ich mir vorstelle, mit ihm rumzuknutschen, finde ich das auch schön. Doch sobald es tatsächlich zu einem Kuss kommt, bin ich nur noch angeekelt. Heißt das etwa, dass ich meinen Freund gar nicht richtig liebe? von anonym /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Liebe Nadine, ganz sicher liebst du deinen Freund. Und in deinen Tagträumen träumst du dich in deine große Liebe hinein. In deinen Fantasien ist Küssen wunderschön. In der Realität aber ekelst du dich vor diesen Zärtlichkeiten, weil die Leidenschaft fehlt. Dieser Ekel heißt nur: „Ich will noch nicht küssen!“ Wenn du dich überwindest oder Küsse über dich ergehen lässt, verstärkt sich deine Abneigung weiter. Deshalb: Bleib bei deinem Nein! Will dein Schatz dich küssen, dann mach einen Witz und balg dich stattdessen fröhlich mit ihm rum. Wenn du kussreif bist, wirst du deinem Freund um den Hals fallen und ihn bis zur Atemlosigkeit knutschen.

Lade weitere Inhalte ...