FAQ Frag Gabi

Ritzt sich ein Emo?

hi gabi. . . ab wann ist ritzen ritzen? ab wann kann man es so bezeichnen? ist es auch ritzen wenn man es nicht sehr oft und fest tut? oder ist es erst dann ritzen wenn narben dabei entstehen? und dann hab ich noch ne frage: ich kenn jemand der sich auch ritzt, sie wird daher immer als emo bezeichnet nur weil sie sich ritzt. ist sie wirklich ein emo?? lg von onebikegirl /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hi du Liebe, lass uns nicht lang um den heißen Brei herumreden: auch wenn du dich einmal ritzt, so ist es ritzen. Auch wenn du es nicht oft und nicht fest tust ist es ritzen. Das heißt: unter Stress verletzt du dich selber, weil du kein anderes Ventil hast! Ritzen ist Sucht. Es gibt kein bisschen süchtig sein. Nimm dich und das, was du tust, wirklich ernst. Guck bitte auf die Webseite $(LEhttp://www.rotetraenen.de/:www.rotetraenen.de)$ - dort erfährst du wertvolle Infos zum Thema ritzen. Ich würde dir dringend raten, dich an Fachleute zu wenden. Emos nennt man Leute, die eher düster daherkommen, das ist eine Lebenseinstellung. Ritzen dagegen ist eine Krankheit, ritzen ist Sucht. Und ganz sicher muss man kein Emo sein, um sich zu ritzen.

Lade weitere Inhalte ...