FAQ Frag Gabi

Rote Streifen auf den Hüften...

In letzter Zeit entdecke ich immer häufiger so eine Art rote Streifen an meinen Hüften. Die habe ich schon öfter bei Schwangeren gesehen. Ich bin doch nicht schwanger! Kommt es vielleicht davon, dass ich in den letzten Jahren so schnell gewachsen bin? Ich war früher eigentlich sehr klein und heute bin ich meiner Meinung nach viel zu groß! Bitte hilf mir und sag mir wie man die hässlichen Streifen weg bekommt. von anonymous_import_15230 /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hi, stimmt, die häßlichen roten Streifen bekommen Frauen häufig in der Schwangerschaft. Denn da wird die Haut extrem gedehnt und es kommt zu Geweberissen. Diese Risse im Gewebe kann man - leider - auch dann kriegen, wenn man nicht schwanger ist. Grund ist in der Tat schnelles Wachstum, auch extreme Gewichtsschwankungen belasten das Bindegewebe. Oft sind diese Risse auch Veranlagung, wenn jemand schwaches Bindegewebe von Natur aus hat kommt es leichter zu diesen Streifen. Was hilft ist Bewegung - steig Treppen, wenn du kannst, radle, jogge, auch duschen, heiß und kalt kräftigt das Bindegewebe. Wichtig ist, dass du ständig in Bewegung bleibst. Und was deine Körpergröße angeht: deine Länge hast du von der Natur geschenkt bekommen - dagegen kannst du nichts tun, außer dich darüber zu freuen, dass du so groß bist! Dir alles Liebe. Gabi

Lade weitere Inhalte ...