FAQ Frag Gabi

Selbstbefriedigung? NO!

Alle unsere Freunde sagen: "Gebt es doch zu, ihr macht's euch selber!" Das stimmt nicht. Wir hätten ja kein Problem damit, das zuzugeben, aber es entspricht halt der Wahrheit, dass wir es nicht machen und es auch noch nie ausprobiert haben. Selbst unsere festen Freunde glauben es uns nicht. Alle sind der Meinung, dass JEDES Mädchen Selbstbefriedigung macht! Aber das stimmt nicht! Wir sind 14 und NEIN, wir machen es nicht! Wieso denken das alle? Außerdem, wozu Selbstbefriedigung, wir haben doch beide einen Freund, der es uns machen kann?! Du hast auch einmal geschrieben, dass Selbstbefriedigung wichtig ist, warum? Nur um seinen Körper zu erkunden? Das ist doch Quatsch. Man kann auch mit seinem Freund zusammen herausfinden was man mag. Außerdem, selbst die kleinen 11-jährigen Mädchen machen es sich schon mehrmals am Tag! Da kann doch was nicht stimmen, das Leben besteht doch nicht nur aus Geilheit! Wir finden das langsam schon ein bisschen arm, dass so viele Mädchen es sich so oft am Tag machen. Und das dann auch noch IMMER, jeden Tag! Was sagst du dazu? mfg Kira und Mira (14 Jahre) von Delichic /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hi ihr Lieben! Klasse, dass ihr beide eure Sexualität auf eure Art und Weise entdeckt: zusammen mit dem Freund. Ich bin total eurer Meinung, dass das wunderschön ist und es ist absolut in Ordnung, dass ihr Selbstbefriedigung für euch ablehnt. Ich bin zwar der Meinung, dass Selbstbefriedigung wichtig ist, um die eigene Lust zu entdecken. Und wenn man das nicht möchte, ist das genauso okay. Natürlich kann man seine Lust auch zusammen mit dem Partner entdecken. Natürlich muss sich nicht jedes Mädchen selber befriedigen. Das zu glauben ist Unsinn. Aber genauso unsinnig ist es, Mädchen zu verteufeln, die Lust am Solosex haben. Sorry, dazu habt ihr kein Recht! Die Toleranz, die ihr von anderen fordert solltet ihr auch selber aufbringen. Menschen sind sexuelle Wesen, schon Babys spielen an ihren Geschlechtsteilen, weil sie schöne Gefühle dabei bekommen. Und wenn in der Entwicklung die Hormone verrückt spielen, hat der eine oder die eine mehr Lust an sich herumzuspielen als andere. Jeder hat seinen persönlichen "sexuellen Appetit". Und wir wollen endlich mit dem alten Vorurteil aufräumen, das Selbstbefriedigung schädlich ist! Das liegt mir echt am Herzen!

Lade weitere Inhalte ...