FAQ Frag Gabi

Selbstbefriedigung wird langweilig

liebe Gabi, ich habe ein Problem!!!Ich befriedige mich jeden Tag selbst, doch mir wird dies schön langsam zu langweillig. Darum wollte ich wissen, was ich mir in meine Scheide stecken kann, weil der Finger bringt nichts. Kann ich da eine Karotte nehmen und ein Kondom drüber ziehen, weil die Karotte hat ja Keime. Und dann wär da noch was. Ab wann bekommt man Kondome? Ich bin 13 Jahre und ich liebe SelbstbefriedigungIch möchte auch mal gern einen Porno für mich drehen. Darf man das? Also dieses sieht keiner. Nur für mich, um Gefühle zu bekommen.Bitte schreibe zurück, weil ich habe dir jetzt schon 3 mal geschrieben und du hast nie geantwortet..S. (13) von bbbbblllllaaaa /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Liebe S., schön, dass du so beharrlich bist. Aber weißt du, bei rund 10.000 (zehntausend) Mails kann ich unmöglich alle beantworten. Toll, dass du so viel Spaß daran hast, dich selber zu befriedigen. Dabei lernst du, was dich erregt, lernst deine sexuellen Gefühle entwickeln. Das alles ist total okay. Nur: die Scheide ist nicht die Lustquelle eines Mädchens. Deshalb bringt dir der Finger auch keinen Spaß. Die Karotte würde keinen Unterschied machen. Deine Idee mit dem Porno ist richtig. Denn die Lust entsteht im Kopf. Ich denke aber, dass du nicht wirklich so einen Erotikstreifen drehen musst - es reicht, wenn du dir den ausdenkst. Kopfkino, Fantasie ist entscheidend - und deine Fantasie wird von niemandem kontrolliert, die gehört allein dir. Was einem Mädchen Lust macht, ist der Kitzler, das ist der kleine Knubbel der dort sitzt, wo die kleinen Schamlippen vorne zusammengewachsen sind. Im Kitzler sitzen rund 4.000 Nerven - und wenn du heiß durch Fantasien bist, wirst du auch durch Streicheln am Kitzler erregt werden. Wie du dich streicheln sollst, musst du für dich ganz allein herausfinden, da hat jedes Mädchen andere Vorlieben. Wenn du dich traust, Kondome im Drogeriemarkt zu holen, probiers. Lieben Gruß Gabi

Lade weitere Inhalte ...