FAQ Frag Gabi

Stress mit dem Tampon

Hey Gabi, ich habe jetzt das zweite Mal meine Tage und habe auch schon versucht einen Tampon einzuführen . Aber es geht bei mir nicht , weil es immer ziemlich stark wehtut. Und ich komme auch nicht sehr weit rein , eigentlich gar nicht. Wie genau muss ich den denn einführen ?Ich habe auch schon gehört , dass man Creme nehmen kann , damit es besser geht , aber welche soll man da denn nehmen ? von svenjamaus /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Mach dir keinen Stress, die Sache mit dem Tamponeinführen ist wie Radfahren - da bist du doch auch tausendmal auf deine Knie gefallen, ehe du es konntest. Und plötzlich gings, oder? Nimm dir genügend Zeit, schließ die Badezimmertür zu und probier erst mal wie es sich anfühlt, wenn du die Spitze vom Zeigefinger in die Scheide einführst. Und dann nimm einen Tampon, am besten einen Minitampon und gib ein wenig Creme (Vaseline oder Nivea) auf die Spitze. Dann schiebst du vorsichtig den Tampon mit dem Zeigefinger in die Scheide hinein - so tief, dass der Zeigefinger in der Scheide verschwindet. Wenn der Tampon ganz weit hinten in der Scheide sitzt, spürst du den überhaupt nicht, weil es dort keine Nerven gibt. Geduld! Wenn es nicht auf Anhieb klappt, denk ans Radfahren!

Lade weitere Inhalte ...