FAQ Frag Gabi

Tina (15): Ich muss ständig an Selbstmord denken!

Ich komme mit meinem Leben nicht mehr zurecht. Ich bin seit zwei Jahren in einen Jungen verliebt, aber er erwidert meine Gefühle wohl nicht. Außerdem bin ich auf einmal in der Schule total abgerutscht. In vier Fächern steh ich auf einer Fünf. Meine Familie hat nicht viel Geld. Ich denke immer öfter an Selbstmord. Mein Lebenswille ist weg. Freunde habe ich wenige und keinen, mit dem ich reden kann. Bitte hilf mir! von anonym /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Liebe Tina, dein Brief ist so herzzerreißend. Was mir wirklich Sorgen macht, ist die Tatsache, dass für dich alles so ausweglos scheint. Die unglückliche Liebe zu deinem Traumjungen, die schlechten Noten, kein Geld in der Familie, niemand, dem du dich anvertrauen kannst. Stell dir vor, ich würde neben dir sitzen. Ich würde dich fragen, ob ich dich in den Arm nehmen darf. Wenn das okay für dich wäre, würde ich dich bitten, mit mir in Gedanken einen Film zu drehen. Unser Film heißt: „Das Leben ist schön!“ Wir denken uns nur tolle Dinge aus. Wirst du wieder von schwarzen Gedanken gequält, kannst du dir deinen schönen Film reinziehen. Vielleicht gibt dir dieser positive Film ein wenig Kraft, um ein bisschen Lebendigkeit zu spüren. Wenn nicht, gibt es den Weg zu einer Beratungsstelle, z.B. Pro Familia. Guck ins Web unter $(LEhttp://www.profamilia.de:www.profamilia.de|_blank)$ .

Lade weitere Inhalte ...