FAQ Frag Gabi

Unsterblich verliebt, er hat eine Freundin!

Hey :)ich weiß grad gar nicht weiter, also mein Problem ist, dass ich unsterblich in einen Typen verliebt bin, der aber eine Freundin hat. Er behandelt mich als wären wir zusammen und wenn wir uns treffen machen wir auch immer rum !Ich hab ein schlechtes Gewissen ihr gegenüber, und bin deswegen auch total fertig, aber vor allen Dingen auch weil ich mit ihm zusammen sein möchte und nicht nur seine Affäre. Er weiß, dass ich ihn liebe, meint zu mir, dass ich seine beste Freundin bin, aber er möchte sich nicht entscheiden zwischen seiner Freundin und mir. Und das ich kein schlechtes Gewissen haben brauch, es ist seine Entscheidung was er seiner Freundin erzählt und was nicht. Zu einer Entscheidung will ich ihn auch nicht zwingen, aus Angst ihn dann zu verlieren . Eigentlich will ich, dass alles so weiter läuft wie es ist, mit telefonieren, SMS schreiben, treffen usw... Was soll ich tun ? von SUGARLADii /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hi du Liebe, wenn du willst, dass alles so weiterläuft wie bisher, wo ist dann dein Problem? Es ist okay, wenn du damit einverstanden bist, dir den Freund mit einer anderen zu teilen. Dann sollte aber bitte seine Freundin auch über dieses Deal Bescheid wissen, damit sie entscheiden kann, ob sie sich den Freund teilen möchte. Das wäre nur fair. Was dich fertig macht sind die Heimlichkeiten. Wenn ihr beide offen um diesen Traumboy kämpfen wollt, dann tut es. Aber mit dir als heimlicher Zweitfrau macht es sich dieser Junge wirklich einfach. Zugegeben, man kann sich in zwei Frauen verlieben - aber dann müssen beide Bescheid wissen und die Wahlmöglichkeit haben. Sag ihm das offen - wenn du mit der Dreierbeziehung einverstanden bist. Ansonsten sag ihm, dass du nicht teilen möchtest, weil du dir als heimliche Affäre zu schade bist! Lieben Gruß, Gabi

Lade weitere Inhalte ...